ANZEIGE
Avatar

Starker Juckreiz

  • ANZEIGE

    Hallo an alle!


    Ich bräuchte mal wieder euren Rat...
    Meine Hündin kratzt sich seit einiger Zeit ziemlich extrem hinter den Ohren. Sie verliert dabei auch abartig viel Fell...
    Wir waren deswegen schon beim Tierarzt, und der hat auch eine Fellprobe genommen, aber nichts gefunden. Wir haben dann auf gut Glück entfloht, und alles gewaschen und desinfiziert, aber das scheint es nicht nicht sein.
    Ich habe dann sogar ein Brennesselshampoo selbst gebraut, und sie damit gebadet.
    Seitdem geht nicht mehr ganz so viel Fell aus - aber immer noch viel zu viel, und sie kratzt sich nicht mehr ganz so krass - aber immer noch zu stark!!!


    Hat jemand eine Idee, was ich noch tun könnte?


    Ich bin wirklich dankbar für jede Antwort!


    Liebe Grüße,


    Eva

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    also ich weiß auch nicht so konkret was das sein könnte, jedoch muss es ja eine Ursache haben, vielleicht einen Pilz im Ohr? Oder hast du das Futter gewechselt? Überleg mal ob sich in der Zeit in der es anfing irgendetwas verändert hat? Es könnte auch etwas psychisches sein....
    Ansonst kann ich dir nur raten einen anderen Tierarzt zu befragen, eine andere Meinung kann nicht schaden.......



    Viel Glück

  • Hallo LatinTanja,


    ich danke dir für deinen Beitrag!
    Ehrlich gesagt habe ich auch schon überlegt, ob es eine psychische Ursache hat! Es ist ziemlich auffällig, dass sie sich hauptsächlich ganz früh morgens so extrem kratzt. Manchmal glaube ich, sie will damit ihre Unsicherheit irgendwie überdecken, wenn sie mich weckt, weil ich mit ihr rausgehen soll...
    Aber ich weiß es nicht.
    Ich kann kaum glauben, dass sich diese Unsicherheit so ausdrücken soll, dass sie sich derart extrem kratzt...


    Viele liebe Grüße,


    Eva

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE