ANZEIGE
Avatar

Campingurlaub mit Listenhund

  • ANZEIGE

    Hallo,


    wir sind auf der suche nach einem Campingplatz an der Nord-oder Ostsee,
    leider bin ich bisher nur auf welche gestossen , wo zwar Hundeerlaubt, aber ausdrücklich unser Gino verboten ist .
    Kennt jemand einen CP wo auch "Kampfhunde" sich erholen können ?!
    Danke schonmal...


    LG
    Fienchen

  • ANZEIGE
  • Hallo Fienchen,


    falls sich hier nicht doch noch jemand mit einem konkreten Tip meldet, hilft wohl nur, alle in Frage kommenden Plätze direkt anzuschreiben. Da wir immer mit großem Hund unterwegs sind (ist ja auch nicht einfach), mache ich das grundsätzlich, egal ob auf Campingplätzen oder in Hotels. Dabei schildere ich unsere Hündin und ihren Charakter mit wenigen treffenden Worten (nicht langatmig werden) und betone vor allem, daß es sich um einen friedlichen und gut erzogenen Hund handelt. Schriftlich ist besser als telefonisch, weil bei richtiger Formulierung Deine Argumente wenigstens bis zu Ende gelesen werden. Bisher habe ich keine Absagen bekommen. Du solltest Dich vielleicht einfach nach den Auflagen erkundigen, die Dir für Deinen Hund gemacht werden - das wäre schon mal eine vertrauensbildende Maßnahme.
    Wenn Dir der Ort an sich relativ egal ist, dann gibt es doch eine große Auswahl an Plätzen, wo Hunde erlaubt sind. Vielleicht stößt Du ja dabei einmal auf weniger ängstliche Betreiber, die Dir und Deinem Hund eine Chance geben.
    Ich wünsche Dir viel Glück dabei und einen schönen Urlaub.
    Thicklizzie

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE