Hühner zugelaufen, heute Nacht draußen?

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Seit heute Mittag haben wir drei Hühner und einen Hahn im Garten.

    Vermutlich vom Nachbarn schräg gegenüber. Die Tiere fanden unseren Garten gut und haben das ausgestreute Wildvogelfutter gefressen. Jetzt sitzen sie zum Schlafen im Apfelbaum ganz oben?


    Der Nachbar hat einen Zettel an der Tür und ist sicher heute Abend irgendwann wieder da.

    Hühner bis morgen im Baum sitzen lassen oder heute im Dunkeln abpflücken. Was ist besser?


    Marder gibt's hier leider auch....


    Liebe Grüße!

    Viele Grüße von Elmos Familie


    mit den Kaninchen Rosa und Freddie,

    den Katzen Lara, Nyx und Mücke,

    und Jack-Russell-Mix Elmo (26.01.19)

  • Wird sich Zeigen.


    Ich würde sie Aus dem Baum "Klopfen" und Sie dazu drängen über den Zaun zurück zum Nachbarn zu Flattern.

    »Ich brauche keine Bequemlichkeit. Ich will Gott, ich will Liebe, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend. Ich will Sünde!«

  • Wo willst du die denn unterbringen, wenn du sie abgepflückt hast? Wenn du da ne gute Lösung hast und sie sicher einsammeln kannst, dann hol sie runter. Wenn nicht, lass sie lieber sitzen. Kann schief gehen, aber ist blöd gesagt auch nicht deine Aufgabe. Vielleicht erreichst du deinen Nachbarn ja auch noch, der kann sie ja auch selbst holen, bevor du dir die Knochen wegen fremden Hühnern brichst.

  • ANZEIGE
  • Das Grundstück von dem ist komplett dicht. Ich weiß nicht wie die da rausgekommen sind. Da muss ich warten bis der Nachbar da ist.

    Die könnten höchstens bei dem über die Garage gelaufen sein. Da kriege ich die nicht zurück.

    Viele Grüße von Elmos Familie


    mit den Kaninchen Rosa und Freddie,

    den Katzen Lara, Nyx und Mücke,

    und Jack-Russell-Mix Elmo (26.01.19)

  • Ich könnte die höchstens zu den Kaninchen packen in ein Kinderspielhaus. Ist aber auch doof...

    Viele Grüße von Elmos Familie


    mit den Kaninchen Rosa und Freddie,

    den Katzen Lara, Nyx und Mücke,

    und Jack-Russell-Mix Elmo (26.01.19)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Der Besitzer hat die Hühner abgeholt.

    Viele Grüße von Elmos Familie


    mit den Kaninchen Rosa und Freddie,

    den Katzen Lara, Nyx und Mücke,

    und Jack-Russell-Mix Elmo (26.01.19)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!