Lupus DLE

  • ANZEIGE

    Hallo Leute,


    bei meinen Hund (Aussie, 5 Jahre) wurde Lupus DLE vergestellt, dieser betrifft aktuell den kompletten Nasenrücken und die Augen. Selbst im Winter war der Zustand enorm.

    Leider kommen wir mit der Behandlung nicht weiter, zudem möchte ich meinen Hund nicht die ganze Zeit mit Cortison vollpumpen.

    Jetzt naht bald wieder der Sommer und mit der Sonne wird es noch schlimmer loudly-crying-dog-face. Ich habe bereits schon von ettlichen Medikamenten gelesen, aber die Nebenwirkungen sind nicht ohne.

    Würde mir wirklich nur wünschen, dass es meinen Hund besser geht.


    Habt ihr damit schon bessere Erfahrungen gemacht?

    Wie behandelt ihr?


    Wäre sehr dankbar, wenn ich hier neue Erfahrungen hören und Hilfe bekommen könnte.

    LG Tanja

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!