63 Tage Diät von Marengo, bei Allergie und Magen-Darm, wer hat Erfahrungen ?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    nochmals einen separaten Therad, denn ich möchte mit meiner Hündin, auch als letzten Strohalm, vorerst, mit ihr die 63 Tage Diät von Marengo machen.


    Wer hat damit Erfahrungen gemacht ? Gerade weil da auch 1 oder 2 Nahrungsmittel sind, auf die sie lt. Bio Resonanz allergisch reagieren könnte ?




    Bin für jede Erfahrung dankbar !

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Hallo Daniela,


    ich kann leider auf die Bioresonanz nicht gehen. Die stimmt teilweise überhaupt nicht.


    Mit einem jeden Tag geführten Tagebuch, meinem Bauchgefühl und Beobachtungsgabe, bin ich jetzt schon wesentlich weiter.


    Wir werden die 63 Tage Diät machen. Ich habe bei meinem Hund sein ganzes Leben Getreide gemieden.. bin also dem Hype gefolgt und jetzt erst gemerkt, dass sie Kartoffeln und Reis viel schlechter verträgt als Hafer und Dinkel.


    Ich konnte in den Tagen wo ich selbst koche feststellen, dass sie höchstwahrscheinlich auf Pferd reagiert ( hat sie 7 Monate als AD bekommen!!!!!) auf Reis ( Bauchweh und kein guter Output) und: wahrscheinlich auch auf synthetische Vitamine ! Ich hatte vom Futtermedicus hier eine hypoallergene Mischung für AD Diäten.. 1 Löffel hat gereicht ( 3 wären für den Tag normal gewesen!)


    Auf die positiv getesteten Fertigfutter, die lt. Bio Resonanz ich ihr hätte geben können, hat sie reagiert und hat zu dem geführt , wo wir heute sind.


    Ich dachte nur, hier wären mehr Leute, die die Diät gemacht haben. Aber kein Problem.. dann bin ich eine der Wenigen...


    LG


    Marieke

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!