Avatar

Überfahrt mit Hund nach England

  • ANZEIGE

    Ein herzliches Hallo an Alle,
    ich brauche bitte mal Eure Erfahrungen.
    Ich möchte in diesem Jahr, im Juni, meiner Abeni (Hovawarthündin) Urlaub in England machen und dazu die Fährüberfahrt von Calais - Dover nehmen.
    Nun habe ich schon einige Schauergeschichten gehört wegen der Temperaturen auf dem Autodeck.
    Abeni hält es grundsätzlich für die Dauer aus im Auto zu warten. Das ist überhaupt gar kein Problem. Aber wie sieht das im PKW auf dem Autodeck mit den Temperaturen aus. Wir haben vor die 23 Uhr - Fähre zu nehmen. Also in die Nacht rein.
    Könnt Ihr mir evtl. von eigenen Erfahrungen berichten?
    Lieben Dank schon mal und lieben Gruß!
    Anette mit Abeni

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!