Avatar

Phenobarbital ersetzen durch Levetiracetam

  • ANZEIGE

    Wir müssen leider wegen einer Leberentzündung vom Phenobarbital auf Levetiracetam wechseln. Wir lassen zur Zeit das Pheno ausschleichen und das Leve gleichzeitig einschleichen. Nun interessiert es mich, ob das Leve genau so gut wirkt gegen epileptische Anfälle als wie das Pheno und welche Nebenwirkungen sind zu beobachten. Übrigens ist Levetiracetam von Heumann.

    Mops Ronja...unser Liebling

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    ich kann dir leider nur von meinen Erfahrungen mit Levetiracetam als Add On berichten.
    Meine Ronja bekam es zusätzlich zum Phenobarbital, hauptsächlich um Serien entgegenzuwirken bzw. zu unterbrechen.
    Wir hatten es auch von der Fa. Heumann.
    Ronja bekam es zuerst zusammen mit Pexion, das wir aber wegen den Serien dann durch Pheno ersetzten.
    Leve war bei uns in den Nebenwirkungen milder als Pheno.
    Leider stellte sich in relativ kurzer Zeit eine Gewöhnung ein und die Wirkung von Leve lies stark nach.
    Am Ende war es leider so, das keinerlei Medikamente mehr Wirkung zeigten :( :

    Herzlichst, Drea und Vierbeiner


    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  • Was hat deine Ronja gehabt, das zuletzt keine Medis mehr geholfen haben? Unsere Ronja hat eine Enzephalitis, welche, kann man nicht sagen. Durch die vielen Medis haben sich die Leberwerte stark erhöht. Wenn sich die Werte stabilisiert haben , könnte man evtl. wieder zurück auf Pheno. Ich verlasse mich da auf die Erfahrung des Neurologen. Wie lange war die Zeit, bis das Leve nachgelassen hat?

    Mops Ronja...unser Liebling

  • ANZEIGE
  • Meine Ronja hatte Toxoplasmose.
    Diese wurde zu spät diagnostiziert und somit auch zu spät gezielt behandelt.
    In der Anfangszeit mit Pheno waren die Leberwerte auch erhöht, das normalisierte sich aber wieder.
    Die Gewöhnung an das Leve stellte sich nach gut 3 Monaten ein.

    Herzlichst, Drea und Vierbeiner


    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!