Avatar

Kolloidales Silberwasser bei Giardien

  • ANZEIGE

    Hallo nochmal :)
    Mac hat ja Giardien. Seit gestern geben wir noch mal 5 Tage Panacur und wollen dann mit der Kur MSM, Kolloidales Silberwasser und Pro Symbioflor anfangen.
    Kolloidales Silberwasser ist wohlgemerkt zum einnehmen vorgesehen. Hat die Kur schon mal jemand gemacht?
    Mein Vater ist mit dem Kolloidalem Silberwasser zum einnehmen etwas skeptisch, weil es wohl schon Schaden anrichten kann und deswegen frage ich euch: was sagt ihr dazu?
    Liebe Grüße

    Ich kann die Sterne am Himmel sehen, aber keiner leuchtet so hell wie ihr in meinem Herzen!
    Ihr fehlt so sehr, meine geliebte Hoppelbande


    Die Griechen Mac, Romana, Bazi und Enjo (*25.11.2013, *01.05.2014, 15.10.2015 & 16.05.2017) stellen unser Leben auf den Kopf!

  • ANZEIGE
  • Hm, ich kenne das zum einnehmen bei Schnupfen / Erkältung bzw. Stärkung des Immunsystems. Als Kur gegen Giardien lese ich zum ersten Mal (soll wohl nur das Immunsystem schützen wegen den Medikamenten oder?).
    Nebenwirkungen vom Silberwasser sind mir nicht bekannt, vorausgesetzt die Dosierung passt und es ist wirklich nur Kurweise.

  • @Stupsichen mir wurde das in einer Gruppe in Facebook empfohlen. Ich habe nun auch schon alles da. Die Kurz geht über 6 Wochen, jeden 2. Tag Kolloidales Silberwasser.

    Ich kann die Sterne am Himmel sehen, aber keiner leuchtet so hell wie ihr in meinem Herzen!
    Ihr fehlt so sehr, meine geliebte Hoppelbande


    Die Griechen Mac, Romana, Bazi und Enjo (*25.11.2013, *01.05.2014, 15.10.2015 & 16.05.2017) stellen unser Leben auf den Kopf!

  • ANZEIGE
  • Naja die Einnahmemenge richtet sich ja zum einen natürlich nach dem Hund (Gewicht) aber auch was behandelt wird.
    Zudem gibt es beim kolloidalen Silberwasser ja auch unterschiedliche ppm-Zahlen, da unterscheidet sich (meine ich) die Dosierung auch noch mal.


    Was sagt denn dein TA dazu?

  • TÄ kennt sich damit wohl nicht aus. Sie meinte nach den 2 x 5 Tagen Panacur wäre das erledigt. Aber das ist wohl eher die Seltenheit, dass sie danach ganz weg sind!

    Ich kann die Sterne am Himmel sehen, aber keiner leuchtet so hell wie ihr in meinem Herzen!
    Ihr fehlt so sehr, meine geliebte Hoppelbande


    Die Griechen Mac, Romana, Bazi und Enjo (*25.11.2013, *01.05.2014, 15.10.2015 & 16.05.2017) stellen unser Leben auf den Kopf!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wir hatten das mal bei unserem wegen einer Erkältung (wird ja als natürliches Antibiotikum bezeichnet) verabreicht. Schäden hat er nicht davongetragen (obwohl so würde sich einiges erklären :hust: :roll: ).
    Ich meine es hatte auch geholfen, aber das ist ja eher subjektiv.


    6 Wochen find ich ganz schön lange. Ich hab was von tägliche Einnahme max. 2 Wochen im Hinterkopf. Vielleicht findet sich hier ja noch wer, der Licht ins Dunkel bringt.



    Ach ja, nicht mit Metall in Berührung kommen lassen (also Löffel, Napf o.ä.).

  • Mh ja, es ist ja so gesehen nur 3 Wochen lang, da er es ja nur jeden 2. Tag bekommt !? Ich weiß auch nicht..
    Ahh okay, warum kein Metall ? Muss ich mir merken!!

    Ich kann die Sterne am Himmel sehen, aber keiner leuchtet so hell wie ihr in meinem Herzen!
    Ihr fehlt so sehr, meine geliebte Hoppelbande


    Die Griechen Mac, Romana, Bazi und Enjo (*25.11.2013, *01.05.2014, 15.10.2015 & 16.05.2017) stellen unser Leben auf den Kopf!

  • Naja, angeblich soll sich das Silberwasser (sind ja Silberteilchen) dann entladen und somit keine positive Wirkung mehr haben.
    Es sollte dunkel gelagert werden und nicht in der Nähe von Geräten stehen die strahlen (also Mikrowelle, PC, Handy).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!