Avatar

Wandern mit Hund auf La Gomera

  • ANZEIGE

    Liebe Hundefreunde!


    Unser Golden Retriever Oscar wird mit uns den Winter auf La Gomera (Kanaren) verbringen. (Ich weiß es gibt unterschiedliche Meinungen zu Flugreisen mit Hund, ich habe nächtelang recherchiert und mich dafür entschieden ihn mitzunehmen also bitte ich Kommentare zu dem Thema wegzulassen :p , ob er überhaupt mitkommen sollte.)
    Also nun zu meinen Fragen:
    1. Auch im Winter kann es auf den Kanaren sehr warm und sonnig werden und wir Menschen sind immer mit Kopfbedeckung unterwegs, um keinen Sonnestich zu bekommen. Ich bin dafür sehr anfällig :verzweifelt: und frage mich deshalb braucht mein Hund auch eine Cappy oder sowas, neben einer Menge Wasser NATÜRLICH ;).
    2. Habe beim recherchieren entdeckt, dass es so Schuhe für Hunde gibt, die wohl angeblich empfohlen werden, wenn man viel auf Geröll unterwegs ist (die Kanaren sind vulkan. Ursprungs). Habt ihr mit sowas Erfahrungen? Bin ich übervorsichtig oder glaubt ihr sowas ist tatsächlich nötig oder reicht es seine Pfötchen Abends ein wenig einzucremen (was würdet ihr da am besten nehmen?).
    3. Weiss jemand hier zufällig auf welcher Fähre von Los Christianos nach San Sebastian bessere Bedingungen für Hunde sind? Auf dem Garajonay Express, der Armas oder bei Fred Olsen?


    Ich glaube das sind erstmal alle Fragen für den Anfang, und danke schonmal für eure Hilfe!!!!!!! :gut:


    Liebe Grüße!

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!