Avatar

Teilbarfen und ein paar Fragen

  • ANZEIGE

    Hallöchen zusammen :)


    Sam und ich haben nun einen weiten weg bei der Futterfindung hinter uns. Nassfutter aus der Dose verträgt er gar nicht, egal welche Sorte, er reagiert darauf immer mit Durchfall, Blähungen und Magengrummeln (bei manchen direkt nach der ersten Fütterung, bei manchen einige Tage danach)
    Da er das Fertigbarf plötzlich nicht mehr vertragen hat, aber vorher immer gut darauf angesprochen hat, will ich jetzt seine Barf Mahlzeiten selber zusammen stellen, da ich dann auch immer weiß, was drinnen ist.
    Seit gestern bekommt er nur noch 2 Mahlzeiten, morgens würde er dann Barf bekommen, Abends Platinum Chicken oder Iberico Greens (im wechsel)


    Nun mal zu den Fragen:
    1. Muss ich beim Teilbarfen auf den Gemüseanteil achten? Er würde 120 g Futter bekommen, davon 30 % Gemüse/Obst also 36 g, ich hab mich nur gefragt, ob es wirklich nötig ist, wenn er Abends ja das TroFu bekommt? Ich finde das zubereiten von dem Gemüse jetzt nicht umständlich, die Frage ist einfach nur Interessehalber.


    2. Pansen verträgt der kleine nicht, ich würde daher auf Blättermagen zurückgreifen, wäre das auch auf dauer ok (auch wenn ich ihn später mal Voll Barfe) oder ist das keine gute Option? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er Pansen mal verträgt, wenn ich ihn mal Voll Barfe und er sich an die Ernährung gewöhnt hat?


    3. Auch ganze Knochen/Knorpel verträgt er nicht so gut, er neigt auch dazu auch größere Dinge einfach zu verschlucken anstatt sie klein zu kauen, weswegen ich auch bei Knochen und Knorpel auf gewolfte zurückgreifen würde. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, wenn ich mal auf Voll Barf umsteige und er sich daran gewöhnt hat, dass er solche Dinge besser verträgt?


    4. Futterplan. Ja, ich weiß, der Hund braucht sowas nicht, ich aber schon :D Ich hab mir jetzt mal folgenden Plan für 1 Woche zusammen gestellt:


    Montag: 84 g Muskelfleisch, 36 g Gemüse/Obst
    Dienstag: 44 g Knochen/Knorpel, 40 g Muskelfleisch, 36 g Gemüse/Obst
    Mittwoch: 120 g Blättermagen
    Donnerstag: 30 g Innerein, 54 g Muskelfleisch, 36 g Gemüse/Obst
    Freitag: 84 g Muskelfleisch, 36 g Gemüse/Obst
    Samstag: 44 g Knochen/Knorpel, 40 g Muskelfleisch, 36 g Gemüse/Obst
    Sonntag: 86 g Blättermagen, 30 g Innerein, 36 g Gemüse/Obst


    Würde das so passen? Es beinhaltet nur 1 Mahlzeit, die zweite besteht ja nur aus TroFu.


    Das waren erst mal so die gröbsten Fragen die mich so beschäftigen ^^

  • ANZEIGE
  • Ich würde noch Fisch u. grünen Pansen mit reinnehmen

  • ANZEIGE
  • Ja, Fisch wird auch ab und an in den Napf kommen, da wird es dann aber ein ganzer werden aus dem Supermarkt Dazu hab ich auch Lachöl, was er zu den Futter dazu bekommt.. Pansen, wie oben geschrieben, verträgt der kleine leider nicht so gut, hoffe aber, dass das mit der Zeit besser wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!