Avatar

ED - Arthroskopie - Nachbehandlung

  • ANZEIGE

    Hallo an Alle,


    Ich habe eine Frage bezüglich des Schonens eines Hundes nach einer Arthroskopie.
    Man liest ja viel im Internet und überall steht, dass das Ruhig halten und das Schonen das wichtigste nach solch einer Operation ist. Nun aber meine Frage: Haben es wirklich alle geschafft ihren (jungen)Hund komplett ruhig zu halten oder ist euer Hund auch mal schwer zu bremsen gewesen und hat einige nicht ganz so vorteilhafte Bewegungen und Hüpfer gemacht?


    Hier meine Situation:
    mein Labrador, fast 1 Jahr alt, hat OCD und wir haben gerade eine Arthroskopie hinter uns.
    Ihm ging es schon am nächsten Tag wieder blendend und er wäre gerne rumgesprungen, gerannt, gehüpft.
    Dies versuchen wir natürlich zu unterbinden, aber bei einem so verspielten, jungen und fitten Hund ist das leider alles andere als einfach.
    In einen Kennel will er nicht, bzw. macht dort so viel Aufstand, dass ich Angst habe dass dies noch schädlicher für seine Gelenke ist. Deshalb ist er meist angeleint. Er wird auch bei allen 3 Mahlzeiten mit dem Kong gefüttert um ihn etwas zu beschäftigen. Trotzdem ist es nicht so einfach ihn ruhig zu halten. Besonders wenn Besuch kommt oder der Postbote an der Tür klingelt, dann ist die Freude groß...
    Nun meine Frage: wie habt ihr eure Hunde ruhig gehalten?
    Und waren sie wirklich komplett ruhig? Seid ihr die ersten 14 Tage wirklich nur zum Pipi machen raus und sonst hat sich der Hund nicht bewegt? Oder hat euer Hund auch mal einen Freudensprung (den man versucht aufzufangen), ein schnelleres fröhliches tippeln oder ähnliches gemacht?
    In der Zeit zwischen Diagnose und OP haben wir ihn auch schon etwas geschont. Sind nicht mehr groß Gassi gegangen (nur noch kleine Runden) und haben versucht dass er zu Hause nicht total wild rumläuft. Das hat echt gut geklappt. Aber diese totale Ruhe klappt kaum. Habe das Gefühl er schläft weniger als davor.
    Ich wäre sehr dankbar um jeden Tipp - denn langsam bin ich am verzweifeln :-(



    Schon einmal Danke im Voraus!

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!