ANZEIGE
Avatar

Beule re und Li im lendenbereich

  • ANZEIGE

    Haber gerade einen Hund hier der ein bißchen, 3kg Übergewicht hat.
    Nun bin ich verunsichert da sie re und Li, hinter dem rippenbogen Richtung Wirbelsäule einen hubbel hat.
    Eigentlich ist da ja nichts - außer muskeln.
    Denke es sind fett Pölsterungen die noch weg müssen, aber meine bekahnten sagen sie ist krank, die Nieren liegen doch weiter vorne, meine ich.
    Leider bekomne ich kein Bild hochgelegen :-(
    Kann meine Zeichnung erkennen?????? Das xx zeigt den verdickten Bereich.
    o
    //\
    _______________// \
    / \x x (((((((
    \ / l l
    | | l l

  • ANZEIGE
  • Bei der Zeichnung kann ich leider nichts erkennen. Das Forum erkennt leider keine größeren Lücken an. Du kannst ein Bild z.B. in Paint bearbeiten und dann bei abload.de hochladen (darauf achten, dass keine Seite länger als 640 Pixel ist) und dann hier einbinden oder verlinken.
    Meine Hündin hat ähnliche Knubbel an beiden letzten Rippen. Nur weiter seitlich statt Richtung Wirbelsäule. Etwas Übergewicht hat meine auch. Die Knubbel könnten laut TÄ entweder Lipome oder Reaktionen auf Spritzen sein. Genau an den Stellen wurden ihr bis jetzt leider alle Spritzen gesetzt. :/ Ich soll beobachten, ob sie sich verändern, was sie seit über einem Jahr nicht tun. Demnächst möchte ich noch mal ansprechen, ob es nicht vielleicht doch möglich ist, herauszufinden, was es genau ist.


    Edit: Bei meiner Hündin sind die Beulen weich und beweglich.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE