ANZEIGE
Avatar

Wie groß werde ich / Was bin ich eigentlich / uvm

  • ANZEIGE

    Hallo liebes Forum,


    das ist mein erster Post in das freie Forum und ich möchte die Gelegenheit nutzen um mir eine Meinung von euch einzuholen.


    Ich habe seit einigen Tagen einen kleinen, süßen Welpen namens Leon.


    Die Rasse ist ein Mischling. Die Mutter hatte 8 Welpen, alle waren schwarz oder schwarz/weiß nur der kleine Leon war beige - war ein sehr lustiges Bild :D


    Mutter: Mischling (Appenzeller/Münsterländer) - Schulterhöhe: 46cm
    Vater: unbekannt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 8 Wochen u. 3 Tage
    Gewicht: 3,7kg
    Schulterhöhe: 28cm


    Meine Fragen:


    1. Was meint Ihr was der Vater für eine Rasse war? Viele Fragen mich ob das ein Golden Retriever oder Labrador Welpe ist?


    2. Kann man was über die Endgröße sagen?


    3. Zum Fressen kriegt er SELECT GOLD JUNIOR MAXI Huhn - Laut der Fütterungsempfehlung und bei einem Endgewicht von 25 kg, sollte er täglich ca. 290 gramm fressen - er frisst über den Tag verteilt aber nur ca. 150 - 180 gramm. Kann man sich an solche Fütterungsempfehlungen halten oder sollte der Hund selbst entscheiden wann er wieviel frisst?


    4. Der kleine Prachtkerl muss nachts alle 2 Stunden raus zum pinkeln und ... . Eine Bekannte sagte mir neulich, dass das sehr viel sei. Ist dem so? Er meldet sich auch nachts und piept rum, dass er raus muss.


    5. Er schläft in seinem Hundebett mit im Schlafzimmer und ich habe morgens festgestellt, dass er auch mal in sein Hundebett reinpinkelt. Kann das passieren?


    Fotos:








    Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir hier oder da weiterhelfen.


    Ansonsten wünsch ich einen angenehmen Wochenstart!

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    das ist meine erste Antwort hier im Forum. ;)
    Zuerst mal: Der Kleine ist zum Fressen süß und ich bekomm gleich einen Zuckerschock! Labrador ist mir auch gleich in den Sinn gekommen aber ansonsten hab ich echt keine Ahung, was da noch drin stecken könnte.


    Liebe Grüße
    Elenya


    EDIT: Achso, und zu den anderen Fragen kann ich leider auch nicht viel sagen, da ich meine Hündin schon mit 4 bekam.

    Eine Diskussion ist unmöglich mit jemandem, der vorgibt, die Wahrheit nicht zu suchen, sondern schon zu besitzen.
    (Romain Rolland)


    Die Wahrheit ist selten so oder so. Meistens ist sie so und so.
    (Geraldine Chaplin)

  • Hallo und Willkommen im Forum.


    Vertrau der kleinen Hundenase was den nächtlichen Harndrang betrifft ;-) . In die kleine Hundeblase passt nicht viel rein und die Muskulatur muß erst trainiert werden. Deshalb kann auch mal was daneben gehen (Nasses Körbchen). Wenn das Hundekind größer und älter wird, pegelt sich alles ein und du wirst dich recht schnell über durchgeschlafene Nächte freuen können. Sei froh dass das Welpchen sich schon meldet und ignorier es bitte nicht, viele hier wären froh wenn ihr Hund ne Ansage machen würden das er mal raus muß.


    Ansonsten: Eine wirklich süsse Hundenase dein Leon!

    Liebe Grüsse
    Anne und Jinzai (* 09.07.2007)



    Domino - mein Herzenskater - Du fehlst (06.07.1995 - 07.03.2014)
    -------------------------------------------------------
    "Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich"
    (Louis Sabin)

  • ANZEIGE
  • Huhu, herzlich willkommen hier.


    Was da noch drin stecken könnte ist, finde ich, schwierig zu sagen.
    Ich sehe, von der Kopfform abgesehen, ehrlich gesagt überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem Appenzeller und mit einem Münsterländer schon gar nicht.
    Und würde ihn auch für einen Labrador/Mix halten.
    Was ich aber sicher sagen kann, er ist ganz arg knuffig :D


    Zur Endgröße würde ich auch keine Schätzung abgeben wollen, außer vielleicht der das er vermutlich kein Riese werden wird ;)


    Das mit der Futtermenge ist dadurch natürlich schwierig.
    Aber von einem Endgewicht von 25kg auszugehen ist vielleicht ein bissel viel.
    Vermutlich weiß Leon das er nicht so schwer werden wird und frisst deshalb weniger.
    ;)


    Beobachte doch einfach mal ein paar Tage ob er zunimmt und wenn ja dann passt die Menge die er frisst.
    Über das "selbst eintscheiden wieviel und wann" streiten sich die Gelehrten.
    Ich finde es kommt auf den Hund an.


    Es gibt Hunde die teilen sich ihr Futter tatsächlich selbst ein und fressen immer mal ein bißchen und so im Laufe des Tages den Napf leer.
    Hat man allerdings ein Exemplar das gerne frisst dann wird die Portion die man serviert in der Regel innerhalb weniger Sekunden eingesaugt und Mensch muss einteilen.
    Bedenken solltest Du das nach dem Fressen schon eine Weile Ruhe angesagt ist.
    Deshalb finde ich es besser dem Hund 2/3/4x täglich sein Futter anzubieten und den Napf dann, ob voll oder leer, wieder wegzunehmen.


    Und zum rausmüssen Nachts,
    das er meldet ist superklasse und dann solltest Du auch prompt reagieren.
    Alle zwei Stunden ist beim Welpen in diesem Alter völlig normal,
    Wichtig ist das Du ihn Nachts tatsächlich nur kurz zum lösen raus bringst und danach direkt wieder Ruhe angesagt ist, also kein spielen ect.


    Er ist ja erst kurz bei Dir, vermutlich spielt sich das ganze in ein paar Tagen ein und er schläft schon bald länger am Stück durch.

    If it`s not a Rhodesian Ridgeback, it`s just a Dog.


    Sayah

  • Hallo ihr beiden. Der Wurm ist ja wirklich niedlich
    Aber nun zu deinen Fragen:


    1. Also wenn die "Züchterin" den Vater nicht benennen konnte, dann wirst du es nie zu 100% erfahren. Eine Ferndiagnose nur anhand des Äußeren kann hier wohl keiner erstellen. Es ist eben ein Mischling. Eine schöne Wundertüte


    2. NAja, es ist wirlich schwer, da man eben nichts über den Vater weis. Noch dazu finde ich das Muttertier ziemlich klein. :/ Es sei denn es war ein kleiner Münsterländer.


    3. Dein Hund wäre dir sehr sehr dankbar, wenn du das Futter umstellen könntest. Mit Sicherheit hat der Fressnapfmitarbeiter Select Gold in den Himmel gelobt. Aber wenn du deinem Hund etwas Gutes tun willst, dann steige um. Hier im Forum findest du genug Input was gute Futtersorten betrifft :-) Da findet ihr bestimmt auch was passendes und könnt evtl noch sparen :-)
    Wenn der Kleine nicht mehr frisst, dann kann man es ja nun nicht reinstopfen. Wie oft am Tag bekommt er denn?


    4. Alle zwei Stunden ist für ein Welpe schon normal. Ein zeitiges Lösen ist für den Welpen viel angenehmer, wie krampfhaftes anhalten.



    5. Hehe, ja auch das gehört zum Erwachsenwerden :) Keine Panik



    So ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und wünsche dir viel Spaß mit dem Wurm :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Cocsiii"

    Wenn der Kleine nicht mehr frisst, dann kann man es ja nun nicht reinstopfen. Wie oft am Tag bekommt er denn?


    Es gibt keine festen Fresszeiten, sein Napf steht den ganzen Tag und ist gefüllt.


    Vor einigen Tagen hat er noch mehr gegessen und auch länger. Nun geht er dahin schnuppert, frisst 3 von den kleinen Dingern und ist wieder weg. Also er steht nie länger als 1-2 Minuten an seinem Napf.


    Ich habe das Futter schonmal mit Wasser aufgeweicht und 2 Stunden stehen lassen. Da hat er etwas mehr gefressen. Aber auch nicht so wie man es von einem Hund kennt.


    Gibt es eine Sorte die man einem kleinen Leon empfehlen kann?

  • Willst du Trockenfutter füttern? Dann Markus Mühle,Wolfsblut, Bestes Futter, Josera, Platinium....


    Naja, wenn der Napf immer da steht, dann stell ihn weg, sobald er nicht weiterfrisst. Wenn er tatsächlich zu wenig frisst, dann würde ich das einfach mal beim TA abchecken lassen.

  • Zitat von "Cocsiii"

    Willst du Trockenfutter füttern? Dann Markus Mühle,Wolfsblut, Bestes Futter, Josera, Platinium....


    Naja, wenn der Napf immer da steht, dann stell ihn weg, sobald er nicht weiterfrisst. Wenn er tatsächlich zu wenig frisst, dann würde ich das einfach mal beim TA abchecken lassen.


    Okey, werde das mal ausprobieren. Ich würde den Hund schon gerne mit Nassfutter füttern, aber ich dachte immer, dass er dann das Trockenfutter nimmer mag. Wie machst du das denn? 50/50?


    Bin morgen sowieso beim TA, lasse den kleinen chippen, dann werde ich das auch mal ansprechen.

  • Ach ich hatte auch vergessen zu erwähnen, dass er seit vorgestern gerne mal Kot in Mund nimmt. Ob er es frisst weiß ich nicht genau, muss ich mal genauer beobachten. Versuche ihn immer davon abzubringen.


    Hinzukommt, dass der Hund seit dieser Zeit Blähungen hat.


    Steht das in irgendeinem Zusammenhang mit einem Futterdefizit?

  • Wenn Emma ein Futter nicht vertragen hat, hatte sie auch übelste Blähungen.
    Ich denke wenn er seinen Kot nochmal in den Mund nimmt, dann weil ihm irgendwelche Nährstoffe fehlen. Aber bin mir da grad nicht so sicher. Da wird sicherlich ein anderer genauer bescheid wissen. Ich würde es aber auf alle Fälle unterbinden!


    Also meine kleine bekommt nur Trofu. Nur ab und an, hol ich auch mal rohes Fleisch vom Fachgeschäft. Das ist aber einmal im halben Jahr.
    Ansonsten gibts zum Futter immer mal ein Ei, Hüttenkäse, Jogurth oder einen Löffel Öl.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE