Avatar

Problem mit grösseren Hunden

  • ANZEIGE

    hallo
    also unser bobby ist irgendwas mit Yorki/Schnauzer mix, also doch recht klein- wirgt auch nur 5 kilo. wir haben ihn aus einer familie geholt wo noch ein anderer mischling, 3 katzen und 4 kinds in einer 3 raum wohnung war.
    er fühlt sich super gut bei uns und das von anfang an. im herbst 2009 haben wir ihn kastrieren lassen, da er wahnsinnig gelitten hat unter den heissen hündinen. er ist jetzt im mai 4 jahre
    nun zu unserem problem
    wenn wir gassi gehen und es kommt ein hund der auch nru ein kleines stück grösser ist als er hört er nicht wieder auf zu bellen, bis der hund ausser sichtweite ist.
    ab und an bellt er spaziergänger an, warum keine ahnung nur wenn es ihm in den sinn kommt
    zu hause wenn es klingelt bellt er bis ich laut mehrmals aus sage
    wenn jemand an der terasse vorebei läuft-mietwohnung aber eingezäunt- springt er an den zaun und bellt


    ich weiss nicht wie ich es ihm abgewöhne. belohnen mit lekkerlies bringt nichts, denn die frisst er selten

  • ANZEIGE
  • Zieh einen Hundetrainer zu Rate.


    Eine Frage noch, war die Bellerei und das Anpöbeln von anderen Hunden schon immer da oder ist das jetzt neu hinzugekommen?


    War er vorher vielleicht in manchen Dingen unsicher und hat sich das jetzt verstärkt?


    Wie wird denn der Herr ausgelastet, sprich was macht Ihr so mit ihm?


    Birgit

  • hallo.
    naja hundetrainer, wird mit dem geld etwas eng. wollte ich erst als letzte möglichkeit.


    also es war eigentlich von anfang an. die ehemaligen besitzer meinten gleich er hat immer das letzte wort. es ging ne weile etwas besser, ganz vorbei war es nie.


    also auslasten.... wir gehen einmal am tag ne stunde mit ner freundin-2 jack russel- toben
    am we einen halben tag bei schwiegerelten im garten toben- so von mittags bis abends gegen 9
    naja und früh und abends-meist. manchmal auch abends toben und mittag nur gassi
    im sommer regelmäsig in den wlad wo er dann ca 4 stunden rumrennen kann. also regelmäsig ist so 4 mal die woche
    lg sylli

  • ANZEIGE
  • nein hatte schhon 2 hunde un als ich bei den ex schwiegereltern gelebt habe hatten wir nen neufundländer


    naja das problem mit den grösseren hunden, ich denke mal er hatte irgnendwann ne schlechte erfahrung gemacht
    und das ganze andere, ich habe den eindruck er will uns auf jeden fall beschützen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!