ANZEIGE
Avatar

Osnabrück und Umgebung - Übernachtungsmöglichkeiten?

  • ANZEIGE

    Hallo Osnabrücker und Leute aus der Umgebung (bis höchstens 100 km) !!


    Ich komme von der Ostsee, Nähe Usedom und werde wegen einer Fortbildung zwei aufeinanderfolgende Wochenenden mit meinen beiden Hunden in Osnabrück verbringen.


    Nun habe ich folgende Fragen:
    1. : habt ihr einen Tipp für Übernachtungsmöglichkeiten in Osnabrück ?
    (einfach und sauber reicht, da ich eigentlich nur zum Übernachten dort sein werde, Hunde müssen aber erlaubt sein....)
    2. : damit ich zwischen den beiden Wochenenden nicht nach Hause muss, wollte ich die 5 Nächte irgendwo verbringen, wo man nett wohnt, möglichst gleich Spazierwege (gern mit See) vor der Tür oder in der Nähe hat und einfach eine nette Zeit mit seinen Hunden verbringen kann. Da ich allein reise, wäre vielleicht auch ein kleiner Wellness-Bereich für die einsamen Abende nicht schlecht.
    Könnte mir auch vorstellen, sowas mit einem Seminar zum Thema Hund zu verbinden, also in der Nähe einer Hundeschule etc.


    So, jetzt bin ich mal gespannt, was euch so einfällt - bin für alle Ideen offen....


    Gruß
    Nicole

    Gruß Nicole
    mit
    Fortuna (*2006) & Sam (*2005)

  • ANZEIGE
  • Also für die 5 Tägige Übernachtung fällt mir spontan das Parkhotel ein, liegt in der Nähe des Rubbenbruchsees (schau einfach mal bei google maps o.ä.) und die erlauben auch Hunde. Ist allerdings nicht gerade günstig glaub ich.
    http://www.parkhotel-osnabrueck.de


    Gruß Mario

    Alle sagen, ein Tier ist ein Lebewesen und kein Gegenstand...
    Warum zur Hölle suchen dann so viele nach einer Gebrauchsweisung??? oO

  • Hallo Nicole,


    ich bin aus der Gegend. Übernachtung muss ich mal überlegen (man übernachtet im eigenen Ort so selten woanders ;) )


    Schöne Spazierwege gibt es hier aber reichlich.


    Hier zunächst mal zwei HuSchu-Links:


    http://www.familienhundausbildung.de
    die bieten ein ziemlich breites Programm an Kursen, Seminaren, etc. an und haben auch ein großes Übungsgelände, dass man auch außerhalb der Trainingszeit nutzen kann. Ich habe aber bisher noch nix bei denen gemacht, hatte nur mal ein Gespräch und da hatte ich einen recht guten Eindruck.



    http://www.menschenplushunde.de
    hier werden immer viele Vorträge angeboten - habe ich aber auch keine persönlichen Erfahrungen.



    Ich grübel auf alle Fälle nochmal weiter und/oder höre mich mal um...


    LG
    Alex

    Liebe Grüße


    Alex

  • ANZEIGE
  • Zitat von "JohnnyW"

    Also für die 5 Tägige Übernachtung fällt mir spontan das Parkhotel ein, liegt in der Nähe des Rubbenbruchsees (schau einfach mal bei google maps o.ä.) und die erlauben auch Hunde. Ist allerdings nicht gerade günstig glaub ich.
    http://www.parkhotel-osnabrueck.de


    Gruß Mario


    :D


    Wenn du aus Melle kommst, hättest du auch gleich van der Valk
    empfehlen können ... auch nicht billig, aber mit Wellness und
    sehr guten Betten ... Hunde kein Problem :gut:
    Direkt an der AB und 25 km von OS entfernt.


    Schöne Grüße nach Zuhause :winken:


    Susanne

  • hm das kenn ich nicht, wohne noch nicht so lange in Melle, hab vorher direkt in Osnabrück gewohnt ^^

    Alle sagen, ein Tier ist ein Lebewesen und kein Gegenstand...
    Warum zur Hölle suchen dann so viele nach einer Gebrauchsweisung??? oO

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "JohnnyW"

    hm das kenn ich nicht, wohne noch nicht so lange in Melle, hab vorher direkt in Osnabrück gewohnt ^^


    Fahr mal Drantum Richtung Welling hinter der AB-Brücke...
    Tolles Brunch, nette Bar, gutes Essen, super Terasse :gut:


    Grüße
    Susanne

  • Schon mal vielen Dank für die prima Tipps.... die Hundeschulen werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen...
    Die genannten Hotels sind leider nicht so ganz in dem Preissegment, das ich mir vorstellte ;) aber trotzdem natürlich sehr schön...
    - aber vielleicht hat ja noch jemand anderes eine "Eingebung" ??
    Immer her damit....

    Gruß Nicole
    mit
    Fortuna (*2006) & Sam (*2005)

  • biewer:
    das mit dem Hotel Hackmann-Atter war ein Super-Tipp :gut: - vielen Dank.
    Sie haben echt moderate Preise, Hunde sind auch erlaubt und ich habe die beiden Wochenenden dort reserviert....
    Ich kenne den Rubbenbruchsee und es ist toll, dass das da so in der Nähe ist - weisst du, ob man da hinlaufen kann und was schätzst du, wie lang das dauert?


    Ein Hotel für die Zeit dazwischen habe ich auch gefunden - schaut mal hier:
    http://www.hotel-toewerland.de/
    Dafür habe ich bei "3-2-1-meins" ;) einen Hotel-Gutschein ersteigert und mit denen ausgehandelt, dass ich statt der zweiten Person beide Hunde mit ins Zimmer nehmen kann. Damit liege ich einiges unter dem regulären EZ-Preis und brauche keinen Aufschlag für die Hunde zahlen, habe noch dazu HP und Schwimmbad und Saunanutzung und sie geben mir ein Zimmer mit Terrasse - supi..... ich freue mich schon total....


    Ist der erste Urlaub mit zwei Hunden (Sam ist erst 6 Tage bei uns) - bin ganz gespannt, wie die beiden (und ich) das meistern...

    Gruß Nicole
    mit
    Fortuna (*2006) & Sam (*2005)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE