ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo!


    Folgende Situation:
    Wir haben heute einen ganz normalen Sonntag begangen- also mit Ausschlafen mit Hundi im Zimmer und alles gaaaaaaaanz ruhig. Wie jeden Sonntag. Wir haben die Zimmertür offen, so dass Carlos ab und an mal raus kann - um etwas zu trinken, oder was auch immer. Heute morgen ging Carlos raus, wanderte durch die Wohnung (aber nicht unruhig) und fing dann im Nebenzimmer an zu bellen. Ich wollte gerade aufstehen, um zu schauen, was los war, da kam der Lütte angesprungen und machte Beschwichtigungssignale (Ohren angelegt, Pföteln und Lecken) und dann führte er uns zu seinem Malheur: Er hat einen See gemacht. (Er ist seit 4 Monaten komplett stubenrein) Und er hat sich vorher nicht gemeldet! Sonst meldet er sich, wenn er mal für kleine Hunde muss.


    Zwar war ich am Anfang etwas säuerlich, aber ich habe nicht geschimpft - nun ja, nennen wir es meckern. =) Aber dann sind wir zum normalen Tagesablauf übergegangen. Also keine Bestrafung oder sonstiges.


    So und jetzt kommt die komische Reaktion. Carlos war den ganzen Morgen richtig schlecht gelaunt und hat sich im hintersten Winkel (unter der Küchenbank) versteckt. Ich konnte ihn noch nicht mal mit Leckerchen locken (nicht mal mit Wurst!). Und als er dann nach 2 Stunden hervorkam, da wollte er mir alle Tricks zeigen, die er drauf hatte. So als ob er mir zeigen wollte, was er alles konnte. :???:


    Kann es sein, dass er über sich enttäuscht war über seinen Fehltritt? Dass er sich geschämt hat? Wie würdet ihr diese Reaktion bewerten?

    Man bekommt nie den Hund, den man sich wünscht, sondern immer den Hund, den man verdient hat!


    Viele Grüße von Carlos (Appidil) und Christiane!

  • ANZEIGE
  • Zitat von "UnserCarlos"

    Kann es sein, dass er über sich enttäuscht war über seinen Fehltritt? Dass er sich geschämt hat?


    Nee, weder noch! :D Dein Kleiner kommt langsam in die Pubertät und da reagieren die Jungspunte einfach mal völlig ungewohnt anstrengend. Vielleicht hast Du zusätzlich auch noch ein wenig heftiger reagiert als Du selber mitbekommen hast, so dass er heute gar nicht mehr wusste wie denn nun und wohin mit seinen Empfindungen. :igitt:

    42 ist das kürzeste und bekannteste Zitat und die Antwort auf alle Fragen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE