ANZEIGE

Guppy schwimmt komisch.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guppy schwimmt komisch.

      ANZEIGE
      Hallo, ich habe schon lange ein Aquarium und habe auch Guppys.

      Jetzt kommt gleich eins: Der Fisch ist tod. Nein ist SIE eben nicht. Ich habe ein bestimmtes Guppy-Weibchen (Klara, ja ich gebe meinen Fischen Namen). Seit etwa 2 Stunden schwimmt sie auf der Seite, mal aufm Rücken und mal dreht sie sich auch einfach wieder rum. Ich hab schon überlegt, ob sie vielleicht Luft geschluckt hat.

      Mein Freund hat mich schon ausgelacht, weil ich so tierlieb bin, dass ich sogar bei meinem Guppy weine. Ich hab auch schon überlegt sie zu erlösen, aber wenn es dann doch nur Luft war?

      Was meint ihr? Also sie ist jetzt in einem separaten Becken, damit ich sie nicht morgen tod rausfischen muss. Sie ist auch noch sehr aktiv, atmet fleißig wie immer.

      Was denkt ihr, soll ich es einfach mal über Nacht versuchen?
      LG Vanessa (genannt Nessa)

      Salem & Shila ~~ Katzen Mai.2002

      Amy ~Jagdterrier~ 10.07.2012

      dogforum.de/amy-hund-oder-doch-fledermaus-t165555.html
    • Re: Guppy schwimmt komisch.

      Torkelt sie durch das Wasser und ist viel an der Oberfläche? Stehen die Schuppen ab?

      Sollte es länger andauern, denke ich ist entweder die Schwimmblase geplatzt oder der Fisch hat Bauchwassersucht.

      Wenn sie nur Luft geschluckt hat, sollte es schnell besser sein.
      Tanja
      mit Paco *2009
      und JayJay *02.05.2000 - †12.09.2011 für immer im Herzen.
    • ANZEIGE
    • Re: Guppy schwimmt komisch.

      "angel_jyl" schrieb:

      Torkelt sie durch das Wasser und ist viel an der Oberfläche? Stehen die Schuppen ab?


      Schuppen stehen keine ab, sie atmet wie gesagt auch normal. Solange sie mit dem Bauch nach oben schwimmt ist sie auch ruhig, versucht sie sich zu drehen beginnt sie richtig zu torkeln. Ich habe sie jetzt wie gesagt auch erstmal raus genommen. Zur Zeit ist sie überwiegend an der Oberfläche, vor ca. 30 minuten hat es angefangen, bzw da hab ich es zum ersten mal gesehen und ich gucke alle 45 Min in mein Aqua, weil ich direkt daneben sitze.
      LG Vanessa (genannt Nessa)

      Salem & Shila ~~ Katzen Mai.2002

      Amy ~Jagdterrier~ 10.07.2012

      dogforum.de/amy-hund-oder-doch-fledermaus-t165555.html
    • ANZEIGE
    • Re: Guppy schwimmt komisch.

      Wenn ich mir das Bild auf der Seite angucke, so einen Fleck hat sie auch. Eine Entzündung direkt kann ich nicht erkennen, es sieht aus wie bei den anderen, nur hängt da ein wirklich sehr sehr sehr dünnes Fädchen. Jetzt weiß ich immer noch nicht, ob ich überhaupt heute Nacht schlafen kann, wenn ich nicht weiß, ob ich grade der größte Tierquäler bin. Ja ich weiß es ist nur ein Fisch, aber nja :verzweifelt: :(
      LG Vanessa (genannt Nessa)

      Salem & Shila ~~ Katzen Mai.2002

      Amy ~Jagdterrier~ 10.07.2012

      dogforum.de/amy-hund-oder-doch-fledermaus-t165555.html
    • Re: Guppy schwimmt komisch.

      Was ich noch fragen will, mein zweiter Filter ist kaputt, so sitzt sie jetzt derzeit ohne Filter in dem Becken, es war leer, deshalb habe ich ihr aus dem großen Wasser genommen, sind nun etwa so 10l im Becken (30l Nano-Cube). Meinst du, dass das bis morgen früh an Sauerstoff reicht? Oder soll ich ihr noch mehr Wasser rein machen? Also meine Werte sind top, habe sie jetzt auch nochmal geprüft. Sie scheint auch wieder aktiver zu werden, dewegen würde ich es bis morgen gern versuchen. Sollte es nicht besser werden oder gar schlimmer, werde ich sie morgen früh erlösen.
      LG Vanessa (genannt Nessa)

      Salem & Shila ~~ Katzen Mai.2002

      Amy ~Jagdterrier~ 10.07.2012

      dogforum.de/amy-hund-oder-doch-fledermaus-t165555.html
    • Re: Guppy schwimmt komisch.

      So aktueller Stand:

      Ich hab sie gestern dann einfach in dem Becken gelassen, gegen 4 Uhr habe ich nochmal nach ihr gesehen und dann ein wenig "aufgesalzt" weil ich das in einem Aquarisitkforum gelesen habe, dass man das versuchen kann. Außerdem habe ich die Temperatur etwas erhöht auf so ca. 28,5 °C.

      Vorhin ging es ihr dann augenmerklich viel besser, sie kann sich teilweise wieder ganz gut halten. Ich hab ihr jetzt neues Wasser gegeben, damit sie wieder Sauerstoff hat, aufgesalzt und jetzt hat sie nochmal eine Frist bis heute abend.

      Ihr Roter Fleck ist schon viel schwächer geworden. Das einzige was mir noch Sorgen macht, klar durch die Rücklage kann sie nicht fressen, aber sie hat seit keine Ahnung wann nicht mehr gekotet.. :verzweifelt:
      LG Vanessa (genannt Nessa)

      Salem & Shila ~~ Katzen Mai.2002

      Amy ~Jagdterrier~ 10.07.2012

      dogforum.de/amy-hund-oder-doch-fledermaus-t165555.html

    ANZEIGE