DogForum.de das große Hundeforum

Hallo Hundefreund,

Ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, wir heißen Euch alle herzlich willkommen. Die Benutzung vom Hundeforum ist absolut kostenlos. Als Mitglied könnt Ihr aktiv am Forum teilnehmen, hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Mitglieder Login

  Passwort vergessen?
ANZEIGE

Wie bring ich meinen Welpen zum Durchschlafen?

Alles rund um Welpen & Junghunde.

Moderator: DF-Mods

Re: Wie bring ich meinen Welpen zum Durchschlafen?

Beitragvon Kathy » 02.06.2012 10:01

Bei Chaya war das anfangs auch so. Sie ist in der ersten Woche meist so um 4:30 Uhr wach geworden, ich hab sie dann raus gelassen, hab mich wieder in´s Bett gelegt und geschlafen. Sie meinte dann auch anfangs, sie hätte genug geschlafen und es wäre Zeit für Paaaaarty.
Sie hat dann gebellt, wollte mit Wickey spielen, ist im Zimmer rum gegeistert, fing an ihr Kissen zu zerstören...purer Frust schätze ich...aber auch dass muss Welpi lernen! ;)
Ich hab Chaya KOMPLETT ignoriert, egal was sie gemacht hat. Mittlerweile schläft sie ca. von abend´s 20 Uhr bis 8 Uhr morgens...bevor ich in´s Bett gehe lasse ich sie nochmal raus und dann legt sie sich aber direkt wieder hin und schläft.
Am Wochenende hab ich aber meist keine Lust um 8 schon aufzustehen und mittlerweile pennt sie dann einfach weiter, locker auch schonmal so bis 9-9:30 Uhr! :D Chaya ist jetzt übrigens 13 Wochen alt.

Ich denke auch, dass es in so einer Situation wichtig ist, sie einfach zu ignorieren. Weil jedes Mal wenn du sie beachtest bekommt sie genau was sie will, Aufmerksamkeit...und dann wird sie immer weiter machen...
Liebe Grüße
Kathy mit Caramel-Schnute und Seelenhund Wickey♥ und mit der Black Lady, Chaya♥

Meine zwei Aussies - Wickey und Chaya

Wickey - Australian Shepherd *26.08.2009
Chaya - Australian Shepherd *02.03.2012
Benutzeravatar
Kathy
 
Mitglied
 

ANZEIGEN




Re: Wie bring ich meinen Welpen zum Durchschlafen?

Beitragvon Bodegirl » 02.06.2012 14:37

muecke hat geschrieben:
Ich kann mir vorstellen wie nervtötend das morgens um kurz nach fünf sein kann, aber versuch den Hund wirklich ins Leere laufen zu lassen.


Aber da die TS ja ein kleines Kind hat, ist sie diese Uhrzeit bestimmt gewöhnt... :D



Ich bin sozusagen an jede nächtliche Uhrzeit gewöhnt . Als Baby war er ganz oft zur "Wolfsstunde" zwischen 3 und 4 Uhr wach :headbash:

Vielen Dank bei allen die mir hier Ratschläge mitgegeben haben. Ich werds jetzt ein paar Nächte so probieren, dass wir nach dem Pieseln wieder rein kommen und dann ignorieren :gut: Wahrscheinlich wirds so sein dass wenn sie endlich durchschläft mein sohn aufwacht und "uuuuuuuh" vorheult. :pfeif:
Bodegirl
(Themenstarter)
 
neues Mitglied
 

Re: Wie bring ich meinen Welpen zum Durchschlafen?

Beitragvon muecke » 03.06.2012 10:12

Als Baby war er ganz oft zur "Wolfsstunde" zwischen 3 und 4 Uhr wach


uiii, das ist ja die Höchststrafe... :rollsmilie2:

Watt bin ich froh, dass bei uns diese Zeiten vorbei sind...
LG
Melanie
BX Bandit
Labrador Anton
und BX Mücke im Herzen

In meiner Welt bin ich normal

bandit-goes-ob-t125764.html
Benutzeravatar
muecke
 
Mitglied
 

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Für den Inhalt dieser Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.
Vorherige



Zurück zu Welpen & Junghunde



 


  • Ähnliche Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder