ANZEIGE

Beiträge von Boxermama

    Hallo,
    erstmal danke für eure Tips und Sorry das ich mich erst jetzt melde!
    Also wir wissen nicht was es war, aber es war am anderen tag vorbei und der Doc ( war vorsichtshalber da) konnte auch nix sagen!
    Aber ich bedanke mich ganz doll bei euch und Hexe natürlich auch!!

    Hallo, meine 4 Jahre alte Boxermaus Hexe hat auf einmal einen enorm ungewöhnlichen speichelfluß. Auf Ihrem Kissen war ein riesen Wasserfleck und später noch einer auf dem Teppich. Es war aber kein Urin, hab dran gerochen! Sie frisst, trinkt, spielt! War mit ihr darusen Urin und Kot ok. Hab auch schon die Mundhöle nach Fremdkörpern abgesucht- nix! Sie hat auch kein Fieber, Nase ist kalt und feucht und die Ohren sind auch kühl! Mach mir große Sorgen um meine süße, hoffe jemand kann mir helfen!


    Tanja

    Hallo an alle die uns geholfen haben,


    also mitlerweile schwimmt die kleine maus wie ein Fisch und will gart nicht mehr raus! Sie springt vom Bootsteg und liebt das Wasser! Ich danke euch für eure Tipps ihr habt ihr das leben echt schöner gemacht. Vorallem bei dem Wetter!







    Danke sagen tanja und hexe

    Hallo,
    desto mehr ich über deinen Hund lese, könnte es auch meine süße sein, ich habe sie aus einer massenhaltung( 7Boxerwelpen, 2ausgewachs. Rottis auf 4m² zwinnger) geholt, sie war abgemagert, schwach und ängstlich! Ich habe Ihr vertrauen durch liebe bekommen, naja die bestechung mit leckerchen waren auch wichtig. Mann sollte immer bedenken das wir Hunde mit eigenem Karakter haben, die können schonmal was länger brauchen als andere. Was mir auch aufgefallen ist, wenn sie angst hatte, habe ich mit leiser zarter Stimme gesprochen und mich grundsetzlich hingekniet( damit ich nicht so bedrohend groß bin).
    Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, so hat sich unsere maus schnell ganz wohl und geborgen gefühlt.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen!


    P.S. eine Frage noch, wo kommt Ihr her? Wir kommen aus Velbert( Kreis Mettmann)


    MFG


    Tanja und HEXE

    Erstmal danke für eure Ratschläge, hab jetzt das ganze Forum durchforstet und ein paar Tipps werde ich auc morgen direkt ausprobieren( jenachdem wie das Wetter ist). Vieleicht klappt es ja, dann sag ich euch natürlich sofort bescheid!!
    Aber wenn jemand noch einen super Tipp oder nur ne kleine Idee hat, ich freu mich!
    :freude:

    Hallo,
    ich(22) und meine Hündin Hexe(2) suchen neue Boxerkontakte mit denen man sich austauschen und auch gerne mal treffen kann. Wenn es hier noch mehr Boxerverrückte wie mich gibt bitte einfach melden auch ruhig per e-mail. Boxermama@gmx.de



    Wir freuen uns auf euch


    Tanja und Hexe :lol:

    Hallo, ich habe ein 2Jahre junge, sehr aufgeweckte und sportliche Boxerhündin( Hexe)! Hexe liebt Wasser, sie geht mit dem Kopf unter Wasser und holt Spielzeuge rauf, rennt durch den gartenschluch..., aber wenn das Wasser an den Bauch kommt, hat sie Panik und ist wie ausgewechselt, sie fängt an zu zitter, versteckt sich hinter mir und ist nur noch ein haufchen elend! Andererseits glaube ich sie will ins Wasser, sie rennt am Ufer rum, jankt, läuft ins Wasser( bis kurz vorm Bauch), jault und rennt wieder raus. Und das kann sie stunden machen. Ich bin mit einer Freundin und Ihrer Hündin( Hexes beste freundin) zu einem See gefahren und hab gedacht es hilft Ihr, aber auch das hat nix gebracht obwohl der andere hund immer vor Ihr hergeschwommen ist.
    Vieleicht hat jemand einen tipp was ich noch ausprobieren kann. Selbt Ihr lieblingsspielzeug hat nicht geholfen.


    Ich bin für jeden tipp mehr als dankbar und Hexe wird es auch sein!

    Hallo,
    ich hab mal ne dringende frage und bin um jeden Rat dankbar.
    ich hab eine 1Jahr alte Boxerhündin, als ich das letzte mal beim Tierarzt war, sagt er mir, das sie einen Herzunterton wie ein gluckern hat, doch er hat mir keine Tips gegeben, keine Ratschläge nichts gegeben. Ich achte jetzt schon dadrauf, das sie nicht so viel tobt, aber wenn sie nur ein bisschen rum tobt, zittert sie und hächelt stark. Ich hoffe es kann mir jemand einen guten Rat geben oder mir ein paar Tips geben.


    Danke im Vorraus


    Tanja

    Hallo ihr lieben,
    ich gehe zwischedurch immer zum Metzger und frag da nach, da bekommt man große Knochen für die Hunde zum kleinen Preis, die sind frisch und glaub mir, deine Hunde werden dich dafür lieben! :flehan:

    Hallo,
    also ich hab mal ausprobiert meinen Hunden selber Hundekekse zu backen(kein Zucker und Caramel)! Aber ich muß sagen es wr ein erfolg, sie sind echt drauf abgefahren, vorallem waren manche sehr gut gegen Mundgeruch!!!!! Aber es geht bei beiden nichts über Milchdrops. :freude:


    Tanja

ANZEIGE