Beiträge von Tinala

    Ich kenne es auch so, dass das it dem Mauli nicht streng gehandhabt wird, solange dein Hund friedlich ist. Selbst Busfahren ging bei uns immer ohne durch, aber ist sicher ortsabhängig.


    Und wahrscheinlich auch ortsabhängig, aber uns ist aufgefallen, dass in den ganzen Touriorten, in denen wir waren innerorts so gut wie keine Mülleimer stehen, viel weniger als bei und. Also darauf einstellen, dass man das Kacktütchen öfter mal länger mit sich rumschleppen darf ;-)!

    Vaude oder Schöffel sind super und kaufe ich gerne als richtige Lauf bzw Skiklamotten. Zum reinen Gassigehen und tausend mal waschen weil man ständig dreckig wird, sind die Sachen mir aber zu schade.


    Da empfehle ich die Ski- und Outdoorsachen von Tchibo, die bieten gute Qualität zu einem vernünftigen Preis und für den Zweck absolut tauglich.

    Zitat von "amy12"

    darf ich mal fragen warum ihr wenn ihr eine nafu dose und spielzeug bekommt sagt dass es sich nicht gelohnt hat :???: ich mein dass man kein super futter bekommt und jedemenge getreidefreie leckerlies oder so ist doch klar, es ist geschnekt und dafür finde ich es super schön ,


    wenn ich es geschafft hätte einen naof abzugeben hätte cih mich über alles gefreut, und wenn es nur eine handvoll leckerlie gewesen wäre =)


    :gut:

    Also, zur rechtlichen Lage kann ich wenig sagen, vermute aber mal, dass ihr schon Auflagen bekommen würdet, wenn ein anderer Hund verletzt wird -auch wenn es keine schlimmen Verletzungen sind- und der andere HH euch anzeigt.


    Als erste Maßnahme bevor es soweit kommt würde ich aber dringend eine andere Leine kaufen.


    Mit der Flexi hat man seinen Hund ja in kritischen Situationen immer schwerer im Griff und das ist aus meiner Sicht nur geeignet wenn der Hund wirklich gut erzogen bzw easy zu handeln ist. Beim einem Hund, bei dem ich weiß, dass es auch mal kritisch werden kann würde ich nie eine Flexi benutzen. Kauf dir doch lieber ganz einfach eine normale 2m Führleine, da ist das einfacher den Hund schnell zu dir zu holen und du kannst sie viel leichter halten.


    Glaub mir, ich spreche da aus Erfahrung - zwar nicht mit einem unverträglichen Hund, aber mit einem waschechten Jäger :-). Flexi gibt's bei mir nicht mehr, die liegt nur noch als Notleine im Auto.

    Zitat von "sweetathos"


    Mega lecker! Alle Gäste waren begeistert. Ich freu mich morgen schon auf den Rest xD


    Liebe Grüße
    Jasi & CJ


    Freut mich, dass es euch geschmeckt hat :smile: . Wir haben das Rezept auch zum ersten Mal gemacht und waren genauso begeistert.


    Am nächsten Tag schmeckt es übrigens noch besser, weil es besser durchgezogen ist. Also in der Tat ein guter Grund sich zu freuen :gut: .


    Sind zwar nicht gefüttert, aber einfach ne Nummer größer bestellen und dicke Wollsocken drunter, dann hält es auch schön warm ;-). Auf jeden Fall sind sie super bequem!!


    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B…1&sr=1-2&pi=AC_SY200_QL40

    Ich würde sagen eine Heizdecke ist nur evtl was, wenn der Hund sehr alt oder krank ist und es einen guten gesundheitlichen Grund dafür gibt. Den meisten Hunden ist das sicher einfach nur zu warm und unangenehm.


    Wie wäre es denn ansonsten noch mit einem Gutschein für eine schöne gemeinsame Unternehmung mit dem Hund? Je nach Budget ein tolles Wochenende in den Bergen oder an der See oder einfach eine Wanderung die auch dem Hund Spaß macht irgendwo bei euch in der Nähe mit netter Einkehr danach? Darüber würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen.


    Die Idee mit den selbstgebackenen Leckerchen finde ich auch gut, da gibt es ja ganz viele super Rezepte im Internet.

    Ich kenne das Problem auch - unsere Hündin war auch lange viel zu dünn und hat trotz Unmengen an hochwertigem Futter nicht zugenommen. Habe vieles ausprobiert, aber es nie geschafft mehr auf die Rippen zu bekommen.


    Was letztlich geholfen hat ist Rinderhack mit einem Schuss hochwertigem Öl. Musst du sehen, ob deiner das verträgt, aber bei uns hat das super geholfen. Hab ihr das mehrmals wöchentlich zusätzlich zu ihrem normalen Futter roh gegeben, sie liebt es und hat relativ schnell zugenommen. Mittlerweile gibt es das nur noch selten als besonderen Leckerbissen, weil sie sonst zu dick wird. Hätte ich vor ein paar Monaten auch nie gedacht, dass ich da bei ihr mal aufpassen muss... :smile: