ANZEIGE

Beiträge von Tickles

    Microfaser ist klasse. Selbst bei meinen langhaarigen wenn se nicht soo schmutzig sind.
    Meine Mutter hat mir mal ein Handtuchset geschenkt. Hat sie bei einem Shoppingsender bestellt. Die sind total komisch. Hochflauschig, total kuschelig und warm, aber abtrocknen funktioniert da nicht so wirklich. :irre: Das fühlt sich ganz komisch an.
    Aber die Hunde lieben sie. Da schlafen sie gern drauf. O Gott, ich hoffe meine Mutter liest das hier nie. :ops:


    LG Raja

    Hallo,


    zum Hundehaufen. Sie soll mal "Stinkekäse" geben. Jeden Tag ein wenig. Nur richtig schön stinken sollte der. In den meisten Fällen klappt es. Natürlich nicht von heute auf morgen. Bei dem Hund meiner Oma, der das seit 12 Jahren gemacht hat, dauerte es knapp 3 Wochen. Seitdem ist Ruhe. Er bekommt aber trotzdem jeden Tag sein Stück Käse.


    LG

    Morgen,


    du wirst noch öfter Hunde bellen hören. Willst du dann jedesmal weglaufen? Dein Flöckchen hat Deine Angst auch gespürt. Passiert das ein paar Mel ist für sie bellen mit Gefahr verbunden.
    Nachts hört sich jedes Bellen "gefährlicher" an als tagsüber, da die meisten Geräusche fehlen.


    LG Raja

    Huhu,


    so einen Protestpinkler hab/hatte ich auch. Sie hat auch nur dann reingepinkelt wenn sie komplett allein war. Sie ist jetzt 1,5 Jahre alt und macht das seit etwa 3 Monaten nicht mehr. Bevor ich gehe gehts nochmal zum Pipi machen und ich verstecke Leckerlies/Trofu. Damit ist sie zufrieden. Das ging aber auch nicht von heute auf morgen. Vielleicht war es ja auch das Alter.


    JG Raja

    Hallo,


    es ist durchaus normal wenn sie jetzt nach 4-5 Monaten wieder läufig wird. Da ist jede Hündin anders. Manche werden aber auch nur einmal im Jahr heiß, andere halt alle 4,5 oder 6 Monate. Da brauchst du Dir keine Gedanken machen. Mußt ihr Hinterteil halt nur zur Sperrzone für Rüden erklären. :D


    LG Raja

    Jetzt ich,


    mein Rüde Louis wurde auf einer Ausstellung vom Richter angeschaut.
    Der Richter fühlte nach, ob er beide Hoden im Skrotum hatte. Und was macht das Ferkel? Der rückte sich den Arm zureckt und rammelte sich erst mal einen. :ops: :lachtot:
    Der hatte Hormonstau, da er meine Hündin, die grad heiß war nicht decken durfte.
    Boa, war mir das peinlich. :ops:


    LG Raja

    Zitat von "Dackelfreund"

    OOOOOh nein :hilfe: !!!
    Was gibt es doch für bescheuerte Menschen!! Als ob es nicht genug Hunde auf dieser Erde geben würde. Von der armen jungen Hündin mal abgesehen, die doch selber noch nen Welpe ist... Da sind ja sogar noch diese Züchter, die es nur wegen des Geldes machen, verantwortungsvoller.
    Hatte der Halter des Rüden denn außerdem keine Angst, dass sein Hund wegläuft? Da es ja ein Supermarkt war, werden da ja wohl auch überall fahrende Autos gewesen sein, wo er hätte vor rennen können!! :schockiert: diese Mensche waren wohl :irre: !!!


    Naja, Züchter würde ich die nicht nennen. Ich schätze mal denen gehts nur ums Geld.
    Der Rüde wäre nie auf die Idee gekommen wegzulaufen. Er war ja bei der Hündin. Die haben dann nichts anderes im Kopf.
    Ich hab grad noch beim Vet-Amt angerufen. Da kann man wohl nichts machen. Sie ist zwar etwas :motz: zu jung, aber solange es ihr gut geht ist wohl nichts dagegen einzuwenden.


    LG Raja

    Hallo,


    also manchmal zweifle ich wirklich an der geistigen Gesundheit von einigen Hundebesitzern.
    Ich war grad Einkaufen. Als ich wieder rauskam, sehe ich zwei Hunde die grad mittendrin waren. Zum "Dazwischengehen" war es zu spät. Der Rüde hatte bereits getroffen und bis ich da war, war er fertig. Nun gut. Bin erst mal von Unwissenheit ausgegangen. Die Hündin war angebunden und der Rüde nicht. Ich habe erst gedacht das die Besitzer der Hündin keine Ahnung von der Hitze hätten und der Rüde sich irgendwo selbständig gemacht hätte. Also hab ich gewartet und aufgepasst das die beiden nicht in entgegengesetze Richtungen ziehen. Nach etwa 15 Minuten Hängen gingen sie auseinander. Weitere 30 Minuten später kamen die Besitzer beider Hunde! :kopfwand: Die hab ich dann angesprochen. Zwecks ungewollter Welpen und der Spritze danach. Die haben mich gemustert als ob ich ein Alien wäre. Das sollte ja schließlich so sein. Sie hätten sich zufällig getroffen und das passt doch. Wenn nicht der Rüde dann hätten sie einen anderen genommen. Deshalb hätten sie die Hündin ja auch mit zum Einkaufen genommen. :zensur:
    Ach ja, die arme Hündin ist das erste mal heiß, sie ist wohl 5-6 Monate alt. Das wußten die nicht genau. :banned: Ich mußte mich so zurückhalten.


    Raja

    Hi,


    mit 5 Monaten ist das normal. Er ist selbstbewußt und muss jeden begrüßen. Freue Dich das es nicht andersrum ist. Aber jetzt heißt es üben. Anfangs wirst du kaum eine Chance haben ihn frühzeitig abzurufen. Das musst du trainieren. Fange erst mal damit an ihn abzurufen wenn er die Leute begrüßt hat. Und mach Dich schön zum Klops. Je interessanter du bist umso schneller klappt es.


    LG Raja

ANZEIGE