ANZEIGE

Beiträge von Steffek

    Ist nicht gut! Stehst dafür jetzt in seiner Rangordnung unter ihm.
    Wenn du ihn nicht mehr triffst ist es ok! Kannst es als lustig abhaken.
    Sollten aber weitere Treffen geplant sein solltest du dir deine "verlorene" Position zurück holen! Sonst wirst du noch oft nasse Hosenbeine haben!
    Mach ihm klar das es so nicht geht! Was sagt denn sein Frauchen dazu?

    Na den Hund wirst erst mal behalten können. Denke aber mal das ne Anzeige und ne Geldstrafe drin sind! Keine Ahnung wie hoch die ist, aber es soll ja auch ein bissel weh tun. :flehan:
    Ich bin mir aber auch nicht so richtig im klaren warum wir die bezahlen!

    Siehst du das sind deine Erfahrungen! Ich selber habe ja keinen Schäferhund, aber ich kenne so einige Züchter! Wie du sagtest! Es wird schon sehr darauf geachtet! Ich bin wohl an die ordentlichen geraten. Bin mir aber auch sicher das es nicht überall korrekt zugeht! Wenigstens sind mir da einige Methoden aus der Vergangenheit bekannt!


    Lg Steffek!

    Nichts gegen die Goldies! War ein Spass!
    Nein, das mit der HD kannst du wohl bei jeder Rasse haben! Du kannst dir heute aber auch nicht mehr sicher sein, davon verschont zu bleiben.
    Auch würde ich nicht sagen das dies bei einem Schäferhund fast vorprogrammiert ist. Ich kenne viele ohne HD, aber wenige mit! Ausserdem rennt der Hund doch nicht den ganzen Tag die Treppe hoch und runter!

    @ murmel
    Mit gut sozialisierten Hunden sicherlich nicht!
    Aber du, als Hundebesitzer, kannst nicht wissen ob der Hund, der da vorne gerade um die Ecke kommt, gut sozialisiert ist! Oder wie merkst du das?
    Übrigens wurde die Tosa Hündin ca. ein Jahr später eingeschläfert.
    2 tote und 3 verletzte Hunde standen auf ihrem Konto.
    Die resozialisierung hatte fehlgeschlagen! Warum auch immer.

    @ murmel!
    Das kann dir jederzeit und überall passieren! Selbst in der Hundeschule, wie bei unserem Smokey! Eine Tosa Inu Hündin wurde abgerufen! Sie war sonst ganz verträglich, nur nicht in diesem Moment. Kurz vor Frauchen bog sie einfach in Richtung Smokey, damals so um die 4 Monate, ab und zack hatte sie ihn im Rücken und begann zu schütteln! Ohne das vorher irgenetwas geschehen war. Dein Hund kann da noch so passiv sein!

    Ja leicht ist es nicht einen guten Trainer zu finden!
    Wir haben damals 10 Eus für zwei Stunden bezahlt. Finde ich echt billig!
    Bin aber mittlerweile nun schon in den SV eingetreten. Das kostet dich so um die 46 Eus. Dafür kannst du aber das ganze Jahr mit deinem Hund trainieren.
    Auf nem ordentlichen Platz und unter sachkundiger Anleitung! Und meistens nicht nur einmal in der Woche!
    Und vielleicht wird ja mehr daraus!
    Es gibt auch andere Vereine(!), aber da sind mir die Preise nicht geläufig.
    Wichtig ist aber das dir und deinem Hund geholfen wird!

    Sorry die Leine war nun mal kurz Esmeralda.
    Es hat doch funktioniert.
    Sicherlich kann ich däfür auch ne längere Leine nehmen.
    Ich kann ihn auch an einer langen Leine kurz halten. Aber eine kurze wurschtelt, wenn ich sie los lasse, nicht zwischen Hundis Beinen rum! :gut:
    Konzentration!

    Hallo Du!
    Hier tun sich ja echt neue Wege auf! Die Vorschläge kannte ich auch noch nicht. Sie klingen aber nicht schlecht!
    Beim Smokey hat es die Freundin mit einer ganz kurzen und leichten Leine gemacht. Dadurch konnte er eh nicht weit weg. Sie ist eigentlich auch nur dazu da um kleine Korrekturen vorzunehmen. Und erst als er mit dieser Leine richtig Fuß gelaufen ist, hat sie sie einfach mal, so nebenbei, fallen gelassen.
    Wenn er richtig(!) Fuß läuft wird das mit dem Sitz bestimmt auch besser. Dann ist er näher an dir dran und kann sich nicht mehr sehr schief hin setzen. Sitzt er immer noch leicht schief, wirst du ihn wohl das kleine Stück "rücken" müssen. Dann erst loben!
    Bedenke aber auch das bei allem üben die Rute noch schön wackeln soll!
    Ist für die Prüfung auch wichtig! Wieviel Zeit hast du denn noch bis zur Prüfung?
    Und bei den Richtern kommt es wohl auch auf die Tagesform an. Er hat es ja in der Hand. Und ob streng oder nicht. Wenn ihr gut vorbereitet seid ist das egal!

ANZEIGE