ANZEIGE

Beiträge von DerGruenePunkt

    Ja! Es hat geklappt! :gott:
    Kann die Datei endlich mit dem Movie Maker bearbeiten! Danke!


    Aber jetzt hab ich ein neues Problem... wollte die bearbeitete Datei jetzt bei myvideo hochladen, da steht jedoch, dass das Videoformat nicht unterstützt wird, es ist jetzt ein Windows Movie Maker Projekt.
    Kein Problem dachte ich mir, nimmst du einfach das Programm (SUPER)und konventierst es wieder in ein verwendbares Format zurück: Pustekuchen (wiedermals)! :roll: Bei "Add Multimedia File(s)" wird mir die Datei erst gar nicht angezeigt... und nun? :???:
    Ich glaub ich stell mich wirklich doof an... :gott:


    Grüße Janina

    Guten Abend!
    Vielen Dank für den Link! Habe nun das Programm auf dem PC, aber auf Englisch! Habe ich einen Fehler gemacht oder gibt es das Programm nur auf Englisch? Ich verstehe das Programm leider gar nicht, also was man da nun genau machen muss... :???:
    Ich glaub ich stelle mich wirklich doof an... :ops:



    Viele Grüße Janina

    Hallo Foris,


    heute mal ein Problem ganz ohne Hund, ich hoffe einige von euch kennen sich hier ein bisschen mit Computern aus...
    Ich würde gern ein Video mit dem Windows Movie Maker bearbeiten, habe das auch schon einige Male gemacht, aber plötzlich lassen sich die Videos die ich gedreht habe nicht mehr mit dem Programm öffnen.
    Ich glaube es liegt daran, dass ich mir igendwie ein neues Abspielprogramm zugelegt habe... keine Ahnung wie ich das angestellt habe... :???: Das hieß irgendwie was mit VLC und dann war da immer so eine Art Warnhütchen als Symbol. Ich dachte ich löse das Problem indem ich das Programm einfach deinstalliere, gesagt getan: Pustekuchen. Plötzlich bietet mir mein Computer dann das ganze als Quick Time Movie an. Wenn ich jetzt öffne wird das Video zwar mit dem Windows Media Player wiedergegeben, aber in den Movie Maker bekomme ich es immer noch nicht.
    Kann mir irgendjemand helfen? Ich möchte meine Videodatei einfach mit dem Movie Maker Programm von Windows bearbeite... ich bin total ratlos.
    Sonst hat es doch immer geklappt. :???:
    Vielleicht könnt ihr ja helfen, das wäre klasse. ;)


    Viele Grüße Janina

    Hi Jenny,


    interessantes Thema. ;)


    Bei Emily beobachte ich immer folgendes Verhalten: Ist sie zusammen mit mir in fremder Umgebung z.B. bei Leuten wo sie vorher noch nie war hält sie sich immer noch ziemlich nah bei mit merkt dann aber nach einer Weile: "Hey hier passiert mir ja gar nichts" und geht dann schonmal auf Erkundung. Hier schnüffeln, dort den Duft einsaugen, ist das dann alles erledigt legt sie sich ruhig ab, was aber meistens etwas dauert. Ihr Verhalten find ich aber auch so weit okay. Ich frag immer erst ob es jemanden stört wenn der Hund ein bisschen rumläuft im Allgemeinen nicht, also dreht Emily so ihre Runden kommt aber auf Abruf zu mir. Eigentlich ja nur normal was sie dann macht, wir "untersuchen" neue Umgebungen halt mit den Augen und Hunde stecken ihre Nase rein. :D
    Wenn ich Emily bei andern Leuten lasse ist es ähnlich wie bei dir, gut sie hält noch ihren "Grund Knigge" ein, aber wieso nicht mal auf's Sofa hüpfen oder die Nase in den Müll stecken? Bei Freunden von uns darf sie das auch alles und wenn sie dann wieder zu uns kommt braucht es so einen Tag bis wieder die alten Regel in Erinnerung getreten sind.
    Lasse ich Emily bei ganz Fremden Leuten (was ich eigentlich niemals mache), so würde sie wohl verstört vor der Tür sitzen und rumjaulen.


    Also bei Emily gibt's da 100% Unterschiede, sie ist zu Anfang schüchtern, dann wird alles erkundet und wenns dann nichts Spannendes gibt und keiner mehr streicheln will, legt sie sich halt hin.
    Bin ich nicht dabei, wird alles ausprobiert auch Sachen die es bei uns nicht gibt.
    Irgendwie erinnert mich das immer total an mein Verhalten, als ich früher bei meiner Oma war: Gab's zu Hause doch kaum Fernsehn und wenig Süßigkeiten gings einem bei Oma doch recht gut. :D
    Die meisten Leuten verhalten sich Emily gegenüber genau so wie sie's dann möchte: Also Futter, Streicheln und am Liebsten schön warm. :roll:


    Tja so sind sie halt die Fellnasen. :D



    LG Janina

ANZEIGE