ANZEIGE

Beiträge von pappnaesin

    Hallo!


    Ich habe ein RIESEN Problem.. meine kleine Tochter möchte ihre 4. Geburtstag wie eine Prinzessin feiern.. So, nu is mein Problem, ich durfte nie Geburtstag feiern und meiner grossen Tochter reichte es, mit den Kindern zu toben (braves Kind :lachtot: ) also fehlt fundiertes Wissen


    Nun habe ich mir schonmal überlegt das man die Einladungen in Schloss-Form basteln könnte. Und dann evtl mit den Kindern eine Krone basteln und anmalen. Dann hören meine Ideen aber auch schon auf.
    Wir könnten im Garten und drinnen feiern, das wäre kein Problem.


    Dann habe ich ein Kuchenproblem. Meine kleine Dame isst nich alles. Keine Schokolade und keine Sahne-Sachen. Auch weisses Zeugs auf nem Kuchen packt sie nich an.


    Also, her mit euren Tipps, ich brauche euch!!!!


    Spiele, Kuchen, 4-jährige Zwerge bei Laune halten :hilfe:


    Ich danke euch :gott:

    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Fellnase... Also wenn das ein Züchter sein soll, dann frage ich mich allen ernstes, was für nen Kauz das is? Weil ein kranker Welpe kann alle anderen auch krank machen.. unverantwortlich sowas..

    Hallo!


    Zu diesen Leuchtdingern hab ich ne lustige Geschichte.. :lachtot:


    Wir wohnen in einem Reihenhaus und unser Garten war vorher nicht eingezäunt, also mussten wir drauf achten, das Hundi nich abhaut.. Im dunkeln, bei schwarzem Hund und ohne grosse Beleuchtung schwer.
    Ein Bekannter hatte allerdings unseren Kindern mal diese Knicklichter geschenkt. Die haben wir unserem Hund dann immer abends dran gemacht.
    Unsere Nachbarin wollte abends ins Bett, will die Jalousie zumachen, als sie plötzlich einen leuchtenden Kreis im Garten schweben sah :ohm:
    Sie war total geschockt.. am nächsten Tag, sagte sie zu mir: Hörma, bei euch im Garten is irgendwas..ich hab da gestern was fliegen sehen.. nen grünen Kreis, total wirr im Garten rumgeflogen und dann wars plötzlich weg..
    Ich lag vor Lachen fast auf dem Boden... und ihr war es erst etwas peinlich und meinte dann: jaja, ich sollte den Wein abends weg lassen.. :ua_drinking:


    LG
    Nicole :lachtot:

    Bei euch kann man wenigstens ruhigen Gewissens sagen: Ihr habt doch nen Vogel... manche sogar mehrere :lachtot:


    wildlebende Tiere...also wir haben mal auf nem Dorf gewohnt, da kam die Wald/Wildkatze ständig zum fressen zu uns..wir haben der immer was rausgestellt.. irgendwann hat se uns ihr schwächstes Junges vor die Tür gelegt. Mittlerweile is das "Junge" 10 Jahre alt, riesig und wiegt 8kg :lachtot:
    Danach kam die Katze nich mehr...

    Hallo!


    Also ich bin ja immer dafür, das Kinder mit Tieren aufwachsen, aber in dem Fall Nein..


    Du schreibst, DU möchtest einen Hund.. Dein Vater sagt, das ihr nicht genug Zeit hättet..
    Aber überlege mal bitte, wer das Hundefutter zahlt, wer Steuern zahlt, usw.. Und vorallem, wer MORGENS und ABENDS mit Wauz rausgeht.. Nicht du wie ich gelesen habe..
    Du gehst einmal am Tag mit dem Hund.. ansonsten willst du mit dem Hund relaxen...
    Schaff dir lieber ne Katze an, die passt auch durch die Katzentür und die relaxen den ganzen Tag..
    Hund würde ich auch verneinen..


    Gruss
    Nicole

ANZEIGE