ANZEIGE

Beiträge von Peppermaus



    Hallo!


    Leider weiß ich auch nicht, ob es sie noch irgendwo gibt, aber ich habe (immerhin ;) ) einen Link gefunden, wo man die Borte besser sehen kann:


    "Knubbelkäfer"


    http://schoene-leinen.de/bort/hborten.htm



    Das ist sie doch, oder?


    Vielleicht kann dir jemand helfen...

    Vielen, lieben Dank für all eure Antworten!


    Wie ich das so sehe, ist auch hier die Meinung dazu recht verschieden, ebenso wie auf der Hundewiese... Es ist schon manchmal so, dass sie nach dem Fixieren schnell losflitzt, aber erstens macht sie das lange nicht bei jedem Hund so und zum anderen bremst sie immer deutlich vor dem anderen Hund ab, um sich - wie ich meine - adäquat zu begrüßen...



    Zitat von "AuraI"

    ...


    Super, deine Hündin prüft selber, liest die Körpersprache des anderen Hundes, perfekt, was will man mehr?


    Danke, so habe ich es bisher eben auch gesehen und auch schon mal irgendwo hier im Forum gelesen (darum habe ich mir bisher auch keine großen Sorgen dazu gemacht)... :smile:


    Ich werde dann wohl am besten versuchen, noch etwas besser auf die anderen Hunde zu achten und dabei weiter die Abrufbarkeit zu trainieren bzw. zu prüfen, um sie notfalls (z. B. bei ängstlichen Hunden) vielleicht doch besser bei mir zu behalten... (Abgesehen davon hatten wir bisher noch keine Hunde / Besitzer, die ein Problem damit hatten, im Gegenteil: dort an den Wiesen treffen viele zusammen und alle "üben" auf die ein oder andere Weise mit ihren Hunden)...


    Jedenfalls DANKE schonmal! :gut:

    Hallo zusammen!


    Ich habe zwar die Suche bemüht, aber bisher noch keine richtige Lösung gefunden. Bestimmt könnt ihr mir helfen:


    Ich bin doch etwas verwirrt. Das ist mein "Problem":


    Ich fahre mehrmals in der Woche mit Pepper (Hütehund-Mix, ca. 20 Monate) zu Plätzen, an denen viele Hunde sind und alle frei laufen. Nun ist es oft so, dass sie weit entfernte Hunde zuerst einmal taxiert bzw. fixiert und danach "entscheidet", ob sie schnell oder langsam hinläuft bzw. sich evtl. hinlegt oder auch wegdreht, ist ganz verschieden... Eigentlich war ich bisher der Meinung, dass es so okay ist, da sie ja auch nicht aggressiv zu den anderen läuft, sondern eher die Lage checkt... In der letzten Zeit habe ich aber viele Leute getroffen, die meinen, sie dürfe auf keine Fall so fixieren und ich solle das unbedingt unterbinden! Ich habe es probiert, es klappt auch, sie guckt dann auf Kommando zu mir und lässt sich gut ablenken - aber ist das jetzt "nötig" oder nicht?


    Bitte helft mir! :hilfe:


    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!

    Hallo!


    Du kannst doch auch noch einmal nachfragen! Ich kenne einige Huschus, die schon "Training" für ganz junge Hunde anbieten, wirklich als Gewöhnung und ganz spielerisch, ohne Sprünge... so etwas könnte es doch sein, dann wäre es doch okay, denke ich!

    Supi, danke :gut:


    Wir sind an dem langen Wochenende (21.-24. Mai) in Hamburg und wohnen in der Wohnung meiner Schwester (die ist zu dieser Zeit im Urlaub...)! Wahrscheinlich wollen wir dann noch einen Tag (oder ein paar Stunden) zum HH Springderby, das steht aber noch nicht so genau fest, momentan sieht es nach Fr aus, mal sehen...


    Habt ihr denn schon ein nächstes Treffen ausgemacht?


    Auf jeden Fall ist das ja schon mal ein guter Tipp mit dem Weg, vielen Dank! Und ich merke, ich muss mich dann auch noch ein wenig in die Hamburger Rechtslage zur Hundehaltung etc. einlesen :ops:


    Viele Grüße!

    Moin, moin, liebe Hamburger!


    Ich werde Ende Mai meine Schwester für ein Wochenende in Hamburg besuchen, sie wohnt in der Umgebung von Poppenbüttel. Da sie selbst keinen Hund hat, kennt sie sich in der Umgebung in dieser Beziehung nicht wirklich aus.


    Wo könnte ich denn da in der Nähe schön mit Pepper (gerne mit Freilaufmöglichkeit) gehen und dabei vielleicht noch andere Hundefreunde treffen? Kennt sich wer von euch dort aus? Es könnte auch ein Stück zu fahren sein, hätte ein Auto oder per Öffis...


    Habt ihr Tipps für mich? Eure "Lieblingsstellen"?
    Freue mich über eure Antworten!


    Viele Grüße,


    Peppermaus

    Hallo!
    Wir waren auch schon einige Male in DK, in der Region am Ringkobing Fjord! Es war immer schön, zuletzt waren wir in Bjerregard (gebucht über Esmarch, übrigens ein Tipp hier aus dem Forum!!), unbedingt empfehlenswert! :gut:


    Viel Spaß schonmal!


    Zitat von "sarah1982"

    ...
    dann gibt es von Sondervig in Richtung Ringkoebing einen Hundewald, der is auch klasse - mit hundespielplatz.


    Leider haben wir so einen tollen Hundewald mit Spielplatz nicht gefunden, obwohl wir dort lang gefahren sind - wo ist der denn genau?? :hilfe:

ANZEIGE