ANZEIGE
Avatar

Erwin ist fußkrank

  • ANZEIGE

    Mein armer Erwin humpelt seit zwei Tagen schlimm. Wir gerade beim Tierarzt, weil er offensichtlich schlimme Schmerzen hat. Wenn man das Pfötchen anschauen will und anfasst, zittert der arme Kerl (und als Bullimix ist er echt keine Memme). Wir dachten erst, er hätte sich bei der Kälte bei einer seiner akrobatischen Übungen gezerrt. Zu sehen war nichts, außer dass die Pfote etas dick ist. Er hat sich laut Tierarzt was eingetreten und die Wunde ist wieder zugewachsen - mit dem Etwas drin. Das gammelt jetzt im Füßchen und drückt auf einen Nerv. Aua. Erwin hat eine Zugsalbe draufbekommen und einen Verband und Freitag wird es dann rausgeschnitten. Gut, dass wir beim TA waren und nicht gewartet haben, ob die vermeindliche Zerrung von alleine weggeht (wäre nämlich noch schlimmer geworden). Jetzt leidet der Arme und ich mit ihm. Zum Trost wird er mit besonderen Leckerlies und Hühnchenteilen verwöhnt. Hoffentlich geht Freitag und danach alles gut.

  • ANZEIGE
  • OH je, die Fellnase hat aber auch ein Pech :streichel: Ich drück die Daumen das der Freitag schnell da ist und er alles gut übersteht :)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Dankeschön. Ich streichel ihn mal ganz doll. Zum Glück sind wir ja die kommenden Tage die ganze Zeit zuhause und können den armen Patienten pflegen und bemuttern.

  • ANZEIGE
  • Zitat von "*sam*"

    Dankeschön. Ich streichel ihn mal ganz doll. Zum Glück sind wir ja die kommenden Tage die ganze Zeit zuhause und können den armen Patienten pflegen und bemuttern.


    Das Bemuttern wird er genießen ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Ich schick auch mal einen Knuddler an Erwin und besonders an sein Pfötchen :streichel: ! Was die Jungs sich auch immer einfangen! Bobby hatte im Sommer eine Zecke ganz oben zwischen den Zehen, das haben wir erst gemerkt, als die Pfote plötzlich fast doppelt so dick wurde!


    Alles Gute für Erwin!


    Liebe Grüße
    Wauzihund

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also wenn ich hier manchmal lese was sich die Hunde alles einfangen wird mir Angst und Bange :/ Ich hoffe das Jack weiterhin so gesund bleibt wie er nun ist.

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Zum Glück hatte Erwin in den 1,5 Jahren die wir ihn jetzt haben noch nie was ernstes. Reich wird der Tierarzt von uns nicht. Auf dass es so bleibe! Was ich schon krass finde, ist dass wir nicht gemerkt haben, dass er sich was eingetreten hat (und wir sind recht viel unterwegs mit ihm und beobachten ihn auch immer). Aber zum einen hat Erwin einen irgendwie eckigen und zappeligen Gang, so dass man nie wirklich sieht, wenn er komisch läuft (bzw. es gibt Leute, die behaupten, dass er sich immer komisch bewegt). Außerdem ist er ziemlich schmerzunempfindlich, d. h. wenn Ablenkung da ist, vergisst er alle leichten bis mittleren Wehwehchen ganz schnell. Ich glaube deshalb, dass es grad ziemliche Schmerzen hat. Bemuttern und besondere Leckerein genießt er aber zum Glück.


    Alles ist wieder ganz. Musste nichtmal geschnittenwerden. Die Zugsalbe war offenbar eine Zaubersalbe. Erwin humpelt nur noch ganz wenig und muss noch ein paar Tage geschont werden. :^^:

  • Gut zu wissen, dass es deiner Fellnase wieder besser geht :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE