Giftköder in Leegebruch

  • ANZEIGE

    hi


    bin gestern Abend noch eine Runde mit meiner Hündin durch die Dorfaue in Leegebruch. Sie hatte im Laub geschnüffelt und dann ganz schnell etwas runtergeschlungen, was ich nicht mehr ändern konnte.
    4 Std. später ging dann die Post ab, sie übergab sich mehrfach und löste sich auch im selben Atemzug, nur war es keine feste konstanz, sondern flüssig wie Wasser also ein Durchfall der sich gewaschen hatte. Das erbrechen ging die Nacht mehrfach weiter und sie kam erst in den Morgenstunden zur Ruhe. z.Z. hat sich dieses gelegt und sie schläft sich gesund, gefressen hat sie heute 2 x reinen Reis und saufen tut sie auch. Erbrochen hat sie seit heute früh nichts mehr, auch das Frühstück und Mittag ( alles kleine Reisportionen ) blieben drin, nur beim lösen kommt immer noch nur wassermäßiger Durchfall.
    Also die Leegebrucher Hundehalter sollten Ihre Tiere genau im Auge behalten, da dieses nicht das erste mal war, das Köder ausgelegt wurden.


    lg heiner

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!