ANZEIGE

Julius K9 Geschirr: Welche Größe?

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr,


    kann mich evtl. jemand zur richtigen Größe beraten? Mir ist zwar klar, dass man am besten den Hund mitnimmt und die Geschirre anprobiert. Aber wir waren heute in sämtlichen Läden. Die meisten hatten nur so Billigteile, die nur aus ein paar dünnen Strippen bestanden. Haben uns nicht zugesagt.
    In einem Laden gab es die K9-Geschirre, die sagen uns zu. Aber nur in den Größen 0 und 1. Beide eindeutig zu groß. Und S Mini Mini: eindeutig zu klein. Die Dame konnte uns nicht sagen, wann sie neue Geschirre reinkriegen und schon gar nicht in welchen Größen.
    Ich möchte ungern im Internet bestellen und dann passt das so gar nicht - auch wenn man umtauschen kann, aber so einigermaßen sicher wär ich vorher schon gern.
    Ich hab jetzt Größe Mini M (51-67 cm) ins Auge gefasst.


    Könnte das passen für eine 4 Monate alten Irish? Ich schätz mal, er ist jetzt ungefähr so wie ein ausgewachsener Jack Russell - also jetzt so vom Körper, die Beine sind natürlich schon viel länger, aber das spielt ja fürs Geschirr keine Rolle. Oder vielleicht eher wie ein Parson Russell inkl. der Beine*g*.


    Oder kann mir jemand sagen, was ich am Hund wie ausmessen muss, um auf den Brustumfang zu kommen?


    Danke.


    LG

  • ANZEIGE
  • Hallo , habe dir mal hier eine kleine Erklärung als Bild geschickt . Habe einen 6 Monate alten Pudel und die größe Mini in der kleinsten einstellung . Habe mir das geschirr vor einer Woche schicken lassen und es hat gepasst .

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

  • Ich persönlich würde auf ein K9 verzichten da dein Hund noch im Wachstum ist und die Geschirrform sich ungünstig auf den Bewegungsablauf auswirkt und zu Schonhaltung und Blockaden führen kann.
    Wenn es ein K9 sein muss, dann das IDC-Belt (Gurtgeschirr) mit Brustpolster.
    Mini M könnte eine zeitlang passen.

  • ANZEIGE
  • Wenn du die Geschirre mit dem Sattel meinst würde ich allgemein davon abraten, vor allem bei einem Welpen der noch im Wachstum ist. Diese schränken den Bewegungsapperat sehr ein, insbesondere im Schulterbereich und können zu Haltungs bzw. Gangbildschäden führen. Da würde ich eher zu einem verstellbaren Führgeschirr raten und wenn der Hund ausgewachsen ist zu einer Maßanfertigung zum Beispiel von Camiro, Blaire usw.

  • Ich weiß ja nicht aber ein Hund hat meiner Meinung nach keine Stunden das Geschirr dran . Bei meinen sitzt das geschirr super & drück auch nirgendwo . Er fühlt sich sichtlich wohl mit dem geschirr . Vorne an den schultern ist es auch locker dran und drück auch da nirgendwo drauf . Wenn man es nicht zuschnürrt bis obenhin macht das ding gar keine Probleme . WENN das geschirr passt , sehe ich da überhaupt keine Probleme . :roll:

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Aber in der Zeit in der er es anhat bewegt er sich ja im Normalfall. Nur weil es nirgendwo drückt heisst es nicht dass es sich nicht negativ auf den Bewegungsablauf auswirkt. Die Sattelgeschirre haben einfach eine dämliche Form und sitzen bei keinem einzigen Hund so, dass es nicht einschränken würde. Die sind nochmal schlimmer als Norwegergeschirre.

  • Der Brustgurt verläuft quer über der Schulter anstatt an ihr entlang, das behindert die Bewegungen der Vorderbeine und kann zu einer Schonhaltung führen, weil der Hund kürzer tritt. Der Sattel bedeckt große Teile der Schulter und wirkt deshalb zusätzlich einschränkend.
    Der Brustgurt sitzt oft zu hoch oder zu tief (je nach Sattelgröße) und das Geschirr auch häufig zu dicht an den Vorderbeinen, wo die breite Schnalle störend wirkt. Auf starkem Zug rutscht der Gurt auch oft nach oben (war bei Kessy so und hat sich auch nicht schön angehört) was auch nicht sonderlich angenehm ist.
    Ein guter Physiotherapeut kann dich dahingehend gut beraten wo und wie die jeweilige Geschirrform deinen Hund einschränkt.

  • Also vorne an der Brust ist bei mir der Gurt locker so das er nur ganz leicht aufliegt . Klar geht er über die Schulter aber auch da kann ich locker drunter fassen sodass ich überhaupt keinen druck spüre . Schränkt das alleine schon ein ?

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

  • Danke für Eure Antworten :smile:


    Und danke für den Hinweis, dass das nicht gesund ist. War mich gar nicht so bewusst. Danke :smile:


    Es muss kein k9 sein, ich find das sogar hässlich - und dann am besten noch mit Aufkleber Rocker oder so :hust: -, es sah halt bei der Auswahl nur am stabilsten aus.


    Sonst hatten die nur Nobby 78520 05 Hunde Geschirr Soft Brust (Affiliate-Link)


    Und noch von anderen Herstellern, aber alle so, komplett ungepolzert, nur so dünne Riemchen etc. Und da dachte ich, die wären noch schädlicher, wenn der Hund mal in vollem Lauf mit der Schleppleine gestoppt werden muss.


    Dann frag ich einfach anders: kann jemand ein gutes Geschirr empfehlen?


    Wenn er ausgewachsen ist, haben wir vom Züchter eine Frau hier in der Nähe, wo wir hinfahren und die fertigt dann alles nach Maß an. Aber wir bräuchten halt jetzt schon ein Geschirr, weil wir so langsam mit der Schleppleine zu laufen beginnen.


    Es muss kein k9 sein, ich bin freu mich über jeden Tipp für ein gutes Geschirr. Ein kleiner Größentipp wär nett, denn hier krieg ich das eh nicht. Ich hab ja schon geschrieben, was es bei uns im Fressnapf, Zooplus etc. gibt.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE