ANZEIGE

Beiträge von Jessy&Zeus

    Huhu,


    also meiner ist jetzt zum Glück 1 1/2 Jahre alt, aber als er noch klein war hat er auch gekniffelt und wir hatten große Sorge, dass er das gar nicht mehr ablegt. Aber von heute auf morgen hat er von alleine damit aufgehört. :freude:
    Und zum Thema Bett: Unserer schläft auch im Bett, kann sich da aber recht gut benehmen und im Winter wärmt er die Füsse. Nur leider muss man manchmal feststellen, dass Jackis größer sind als man manchmal meint :lol:


    Gruß Jessy&Zeus


    Für den Menschen bedeutet Freiheit, dass er nichts zu verlieren hat; für einen Hund ist sie das Synonym für Verzweiflung.

    Hallo Ella,


    er ist jetzt 1 1/2 Jahre und seit 1 Jahr und 4 Monaten bei uns.
    Er ist viel mit seinem kleineren Bruder und seinem Papa zusammen, ansonsten spielt er den ganzen Tag Ball oder wir gehen spazieren.
    Das mit dem Tierarzt werde ich wohl mal probieren.
    Danke für deine Antwort :gut:


    Liebe Grüße


    Jasmin

    Hilfe, mein Hund wird immer aggressiver.
    Mittlerweile ist es mir richtig unangenehm mit ihm wegzugehen, er bellt Kinder und Menschen an und manchmal sogar den Fernseher.
    Ich verstehe sein Verhalten nicht, er freut sich wie ein Schneekönig, wenn er jemand sieht, wedelt mit dem Schwanz und rennt hin, aber sobald die Person ihn streichelt dreht er durch und hat sogar schon geschnappt.
    Bis jetzt waren es nur bei männliche Kinder und Männer.


    Weiß jemand Rat?


    Liebe Grüße


    Jasmin :?:

ANZEIGE