ANZEIGE

Beiträge von rsfeikolino

    Hallo Maria,


    atme erst einmal tief durch, alles wird gut.
    Unsere Finya hatte auch Kaumuskelmyositis. Und ich kenne deine Ängste.
    Heute lebt sie leider nicht mehr, sie ist bei der Kastra, an Herzversagen gestorben. Es hat aber nichts mit der Krankheit zu tun!!


    Wie du schon sagst, gibt es zwei Formen, die akute und die chronische.
    Kannst Du sagen, ob Buddy einen Unfall hatte, z.B. irgendwo gegen gerannt ist? Oder kam es aus heiterem Himmel? Was steckt in ihm, welche Rasse? Denn dies ist eine typische Krankheit für Dobermann und Schäferhund.
    Pekommt er zur Zeit Prednisolon und Metacam?


    Unsere Finya hatte einen Schub, kurz nach der 1. Läufigkeit und die selben Symptome wie dein Buddy.
    Oftmals tritt diese Krankeit auf, wenn Stress besteht z.B. durch einen Umzug, Abgabe oder Hormone (wie bei uns).
    Die Myositis ist grundsätzlich nicht heilbar und wirklich sehr selten. Sie kann im schlimmsten Fall zum Tode führen, wenn der Hund sein Maul zum fressen nicht öffnen kann. Das heisst er verhungert oder man muss ihn künstlich ernähren. Aber diese Fälle sind recht selten.


    Such Dir bitte einen guten TA der die Krankheit kennt oder sich mit dieser auseinandersetzen würde. Das ist wichtig! Unsere TA-Praxis gibt es seit 30 jahren und diese Krankheit kannte dort keiner, bis sie mich kennen gelernt haben :-) Die Ärzte habe sich aber ausführlich damit beschäftigt. Es war echt super.


    Der Hund einer Freundin hat seit ca. 5 Jahren Kaumuskelmyositis und es geht ihm wirklich gut, man sieht ihm seine Krankeit nicht mehr an, auch nicht, dass er mal "entstellt" war. Und so sehen die Hunde leider aus, wenn das Augenlied so runterhängt. Dieser Hund wird aber sein Leben lang Prednisolon erhalten, aber mitlerweile nur noch ganz wenig. Er spielt mit anderen Hunden, er freut sich wenn man nach Hause kommt, also ein ganz "normaler" Hund.


    Also mach Dir keine Gedanken. Sei für den Stinker da und achte auf ihn. Er hat evtl noch immer die Entzündung im Körper und ist deswegen schlapper als sonst. Aber das geht bestimmt bald wieder.


    Alles Liebe


    Rebekka, Gasset und Rachida


    PS: Ich hoffe Dich ein wenig beruhigen zu können. Du darfst Dich jeder Zeit wieder melden

ANZEIGE