ANZEIGE

Beiträge von eddie

    beim nächsten mal werde ich es klein
    raspel. ein mixer zum pürieren fehlt uns noch.


    also lieber forumsleser wir wünschen uns zu weihnachten
    nen MIXER
    :freude:


    das kompliment gebe ich gern an eddie weiter,
    ja er sieht momentan wirklich noch einwenig wie
    ein pinscher aus, NOCH :)



    lg auch in deinen wuffwuff

    grüß dich murmel,
    das mit den zwiebel und dem knobi wusste ich aber
    der eddie bekommt äpfel etc klein geschnitten. ich weis nicht
    ob das geraspelte ihm gefällt. also macht es einen großen unterschied
    ob nun klein geschnitten oder geraspelt?

    ist es für nen welpen gefährlich wenn er täglich obst frisst?
    mein welpe steht tierisch auf äpfel, birnen etc.
    ich mische immer etwas unter sein trockenfutter
    oder geben im ab und zu nen "obstsalat".


    ich habe die befürchtung das es nicht so gut ist
    wie es schein, Fruchtzucker ??


    vielleicht weis jemand rat.


    lg maik

    hallo ich hoffe ihr könnt helfen. mein doggenwelpe 9 wochen stinkt
    aus dem maul. am futter lag es nicht da wir jetzt auf timberwolf umgestiegen sind..
    und er stinkt immer noch. waren beim tierarzt wegen einer impfung und das erste was der ta sagte..
    der hund stinkt nach "schrauben" er hat würmer.
    der geruch ist schwer zubeschreiben..sehr säuerlich.
    er bekommt anfang november erst ne wurmkur..
    kennt jemand den zusammenhang
    zwischen würmer und mundgeruch ???


    lg maik

    Chipsy
    50% mehr ? das hört sich dann doch schon viel an.
    wenn ich überlege laut timberwolf-tabelle bekommt ein hund
    mit dem endgewicht von 23-36 Kg rund 322 - 630 Gramm am Tag.
    Ich gehe mal davon aus das ein Dobermann ca 25 Kg wiegt
    das wären dann laut Timberwolf rund 350 Gramm und jetzt noch
    plus 50 % ??
    also rund 525 Gramm am Tag? Ich möchte das der Hund langsam
    wächst um eventuelle schäde zu vermeiden..
    525 Gramm finde ich schon sehr viel für einen 8 Wochen alten Welpen, oder Irre ich mich da so?
    Als er noch Bosch-Futter bekamm waren es rund 200 Gram
    :gruebel: glaub ich zumindest..


    ich möchte nich das er zuviel bzw zuwenig bekommt.. :snake:

    grüß euch,
    wir steigen jetzt auch langsam auf timberwolf southwest um.
    unser eddie ist 8 wochen..
    meine frage daher wieviel gramm muss er nun trochenfutter
    fressen :?:
    zooplus gibt was anderes an als auf der timberwolf verpackung steht.
    jetzt bin ich unsicher. kann mir jemand nen tipp
    geben nach welcher tabelle ich mich richten soll?


    lg und danke

    schau dir mal das trockenfutter von timberwolf southwest an..
    ist sehr hochwertiges futter... der 15kg sack kost so um die 50 euro
    es klingt sehr teuer aber man füttert weniger.. es rechnet sich..
    belcando ( http://www.Bogro.de) ist ansich auch ein sehr gutes futter..
    15 kg um die 36 euro.


    fakt ist, du bist der "dosenöffner" und du hast die verantwortung..
    informier dich, hier im board wird glaub ich timberwolf favorisiert.


    lg und viel glück

    auch von uns ein herzliches hallo an alle "oldies" hier im forum.
    wir sind eddie,nicole und maik.
    wobei eddie ein kleiner dobimannwelpe ist. wir besuchen das board
    schon länger und nun ist es auch mal zeit sich an zumelden.


    also von hier aus Cottbus/Spreewald ein HALLO




ANZEIGE