ANZEIGE

Beiträge von timmundjenn

    Ich füttere das Low Protein weil wir bei Paul (Labrador Golden Mix) etwas gewicht Reduzieren mussten und er ein kleines Schulter Problem hatte.


    Wir sind sehr zufrieden damit. Er verträgt es gut (Ausser wenns mit Wasser eingeweicht wird) und der Output ist auch gut.


    Wir füttern 280 bis 300 Gramm am Tag, komen also mit einem 15 Kilo Sack fast 2 Monate aus.


    Umstellung war bei uns garkein Problem. Wir haben vorher das Bozita Welpenfutter gegeben.

    Zitat von "Bonnymaus"

    Ich hatte auch 12 Jahre eine Schäferhündin. Als sie klein und niedlich war wollten sie alle streicheln und knuddeln. Je gößer sie wurde umso größer wurde auch der Bogen den die Leute um uns machten. Alle hatten Angst obwohl sie nie jemandem etwas getan hat.


    Das trifft aber meiner meinung nach auch bei anderen Hunderassen zu. War bei unserem Labi Golden Mix auch, jetzt ist er 7 1/2 Moante, größer und nicht mehr ganz so süß :D

    Ist ja auch nicht umbedingt das Thema das es von Pedi den Hunden schlecht geht. Ist aber halt eher so wie Junk Food für Menschen. Und nicht jedem Junk Food Fanatiker gehts schlecht.


    Pedi hat meiner meinung nach auch ein schlechteres Preis -/Leistungsverhältniss.


    Primär füttern wir z.B nur Trockenfutter. :)

    Zitat von "CandyundSchröder"

    Das kommt wirklich auf dein "Kaufverhalten" an! Ich würde dir raten, statt Hundefutter von Pedigree z.b. das von der Firma "Ja!" bei den REWE-Geschäften kaufen. Es hat eigentlich exakt den selben Inhalt und kostet bis zu 50 % weniger.


    Also ich würde weder das eine noch das andere Füttern. ;) Aber das ist ja nicht das Thema.


    Wir haben einen Labrador Golden Retriever Mix und Füttern Bozita Robur Low Protein. Zwischen 270-300 Gramm am Tag, der 15 kg sack kostet, reicht somit fast 2 Monate. Ab und so gibt es was frisches :), also Futterkosten sind echt nicht der große Brocken.

    Das mit dem Stöckchen würde ich ihm absofort verbieten. Wenn dein Freund mit Otto morgens um sieben geht dann hat das nur einen hintergedanken: Geschäfte erledigen und nicht spielen.


    Ich würd auch das leckerli weglassen, er verbindet damit das er es bekommt wenn er sein Geschäft erledigt. Eigentlich natürlich richtig aber es lenkt ihn ja schon von vornerein ab.


    Wie alt ist Otto überhaupt????

ANZEIGE