Beiträge von Ben35

    Hallo zusammen,


    ich habe mich heute schon vorgestellt aber möchte das nochmal in meinem ersten Post für alle tun. Ich heiße Ben und bin 35 Jahre alt oder jung, bin verheiratet, meine Frau kommt aus Kolumbien (Südamerika) und ist schon mehrere Jahre nun hier in Deutschland, Sie kam zum Arbeiten nach Ihrem Studium und ist ebenfalls so alt wie ich. Wir haben einen "dicken" total lieben und verschmusten Kater namens Charly (4 Jahre alt) keine Kinder, viel Tagesfreizeit dank eigener Firma und ich möchte euch nun folgendes Problem / Anliegen schildern:


    Nun ist es so das meine Frau eine kleine Schwester hat und Familie, Onkel und Tante (bei denen die Schwester mehr oder weniger lebte) sind leider fast gleichzeitig an Covid dieses Jahr verstorben und die Schwester möchte nun aufgrund der sehr harten Lebensumstände in Kolumbien in die USA übersiedeln, dort können Sie aber Ihren kleinen 10 Jahre alten Mops namens Wanda nicht mitnehmen, auch weil Sie in den USA sehr viel Arbeiten werden müssen...


    So hatten wir die Idee ob Sie beim nächsten Besuch in Deutschland die kleine Wanda an uns übergibt und Sie bei uns bleibt, Sie kennt meine Frau und ist Ihr vertraut, mich ebenfalls...Ich könnte es nur schwer ertragen wenn man die kleine weggeben oder gar einschläfern würde (wobei ich denke in Kolumbien würde man den Hund einfach erschießen) Dort ist ein Menschenleben ja bekanntlich auch nichts wert...


    Wisst Ihr was man beachten muss wenn man einen Hund von Südamerika nach DE bringen möchte? habe schon gesehen, Impfungen, Chip müsste sein, aber was noch? Muss der Hund zb. am Flughafen für eine gewisse Zeit in Quarantäne? Es wäre ja ein "besitzerwechsel" was muss man dort beachten?


    Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar! Wir kommen aus Bayern...


    Schönes Wochenende

    Ben

    Hallo, ich bin Ben 35 Jahre alt wie meine Frau, verheiratet und haben aktuell einen kleinen süßen Kater namens Charly, möchten aber evtl einen Hund haben, jedoch habe ich dazu noch wichtige Fragen, die ich gerne im Vorfeld mit anderen Hundebesitzern klären möchte.


    Ich habe eine eigene Firma, keine Kinder, viel Tagesfreizeit was vermutlich super für einen Hund ist wenn immer Zeit für Ihn hat und Ihn überall mithin nehmen kann...


    Naja Ich würde mich freuen, wenn ich unser etwas durchaus anspruchsvolles Anliegen hier diskutieren dürfte.. Liebe Grüße Ben