ANZEIGE

Hüten und Nutzvieh

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hüten

    War der Wolf einst des Hirten schlimmster Feind, so hat sich der Hund über die Jahrtausende zum wichtigsten Helfer des Viehhüters entwickelt. Das Hüten - es liegt dem besten Freund des Menschen im Blut. Ganz besonders sieht man dies an typischen Hütehunden wie dem Australian Shepherd, dem Border-Collie und dem Deutschen Schäferhund. Grundsätzlich aber kann man mit jedem Hund das Hüten trainieren, sofern das Tier Spaß daran hat und der Tierschutz im Hinblick auf die gehüteten Herdentiere stimmt.

    Um dies zu gewährleisten, sollten Hundehalter sich in Sachen Hütehunde-Ausbildung an eine Hundeschule oder einen entsprechenden Hundesportverein wenden. Dort wird Anleitung geboten und Ihr Hund lernt unter fachgerechter Aufsicht das Treiben und Zusammenhalten von Schafen und Ziegen, aber auch von Laufenten und Wollschweinen, die alternativ vermehrt als Trainingsherde dienen.

    Doch woran merken Sie eigentlich, dass Sie einen potenziellen Hütehund besitzen? Beispielsweise daran, dass Ihr Hund schon von sich aus vermehrtes Hüteverhalten zeigt. Dieses äußert sich unter anderem darin, dass er Menschenansammlungen oder Gruppen anderer Hunde gern umkreist, um diese zusammenzuhalten. Auch sind solche Hunde sehr aufmerksam und verfolgen jede Bewegung innerhalb der jeweiligen „Herde“ ganz genau. Legt Ihr Hund dieses Verhalten an den Tag, dann sollten Sie seine Vorliebe nutzen, und sie auf sinnvolle, aber professionelle Weise fördern - durch ein entsprechendes Training in Hundeschule oder Hundesportverein. Hier wird man das Temperament und die individuellen Stärken Ihres Hundes berücksichtigen und ihm einen gesicherten Trainingsrahmen bieten.

    Hütehunde sind anspruchsvolle Tiere. Sie wünschen sich körperliche Herausforderungen, geistige Aufgaben und konsequente Führung gleichermaßen. Wo dies gewährleistet ist, kann das Hüten zum gemeinsamen Hobby werden, das beiden Seiten Freude bringt!

ANZEIGE