Beiträge von Juno2013

    Heute habe ich für eine gruselige Begegnung ohne Hund gesorgt, die mir echt leid tat.

    Am Wochenende habe ich einen Keller entrümpelt und u.a. Platz für Getränkekisten geschaffen, die vorher an einer anderen Stelle standen.

    Vorhin hat der Getränkelieferant dann zum ersten Mal die Kisten in den Keller bringen müssen.

    Er lief vor, ich ging ein Stück hinter ihm und erklärte ihm, wo er die Lieferung abstellen soll.

    Der Lieferant biegt vom Gang in den Keller ab, schaltet das Licht an, und schreit. :shocked:

    Woran ich nicht gedacht habe: bei meiner Aufräum- Aktion habe ich eine Schaufensterpuppe in den Keller gestellt. Männlich, Jeans, schwarzer Rolli, Strickmütze. Und weil ich der Puppe versehentlich beim Transport den Arm ausgekugelt habe, habe ich ihn nur halbherzig wieder eingesteckt, sodass er wie zum Schlag ausholend in die Luft gestreckt ist. :sweet:


    Der Lieferant hat es nach dem ersten Schreck Gott sei Dank mit Humor genommen. :D

    Ich glaube selbst Unkraut wächst da nicht an.

    Weißklee gedeiht auch auf kurz geschnittenem Rasen sehr gut und bildet die Blüten so nah am Boden, dass Du sie mit dem Rasenmäher kaum erwischen kannst. =)

    und ohne dass man mitkriegt, was sie da genau vorhaben, voll das Pokerface.

    Das darf man als Terrier- Halter nur nicht zugeben, wenn man in JET- Strängen fachkundig erklärt, wie enorm wichtig es für das Timing ist, den Abbruch punktgenau zu Beginn der Jagdsequenz zu setzen. :pfeif:


    Frau Hund beobachtet übrigens sehr genau, ob ich die Futtertasche für Horsti (mit Käsewürfelchen) dabei habe. Mit Tasche ist sie dazu in der Lage, mir Katzen sauber anzuzeigen, ohne durch Hecken oder über Zäune zu gehen. Ohne Käsewürfelchen gucke ich dann halt regelmäßig ziemlich blöd aus der Wäsche. :skeptisch2:

    Vorher war sie ganz "normal".

    Ich falle da auch nach Jahrzehnten mit Terriern noch drauf rein.

    Klassiker: Frau Hund schleicht spazieren und ich überlege, ob sie vielleicht Schmerzen hat, ob es aktuell zu warm für sie ist, ob es sonst einen Grund geben könnte und nehme mir vor, sie sofort nach der Rückkehr abzutasten. Und genau in diesen Momenten schießt Frau Hund plötzlich wie eine Rakete durch die nächste Hecke/ in den nächsten Hauseingang/ unter das nächste Auto, weil sie dort eine Katze entdeckt hat, die sie gerne töten möchte. |)