Beiträge von schimmelchen

    Wir gehören seit letzem Jahr ja auch zu den stolzen Van-Besitzern heart-eyes-dog-face

    Unser geliebter Stan


    Letzten Herbst waren wir mit dem braven Stan 2 Wochen quer durch Polen und an der Ostsee unterwegs.

    Ich kann das Land wirklich jedem empfehlen, traumhafte Natur, wunderschöne Städte und sehr gastfreundliche Menschen!

    Das hier

    Nur die Fahrweise der Einheimischen kann etwas gewöhnungsbedürftig sein.

    stimmt übrigens zu 100%! tears-of-joy-dog-face

    Nach ein 2 Tagen haben wir uns aber prächtig akklimatisiert und unseren Fahrstil den einheimischen Gepflogenheiten angepasst tears-of-joy-dog-face


    Jede Menge Sand und Meer





    Mein Mann hat heuer ein Podest für Stan gebaut, damit wir mehr Stauraum für unser Gepäck während des Urlaubs haben.

    Die beiden Teile lassen sich zu zweit recht leicht rein- und rausheben, das war uns wichtig, weil der Bus nicht nur unser Urlaubsfahrzeug, sondern auch mein Alltagsauto ist.



    Hinten möchten wir noch Schubladen anbringen, mal sehen, wie das klappt

    Wir hatten schon in der alten Wohnung in Küche und Flur (Klick-)Vinyl und waren von dem Boden so begeistert, dass wir im neuen Haus ebenfalls in fast allen Räumen (Schlaf- und Wohnzimmer sowie Küche) Vinyl mit Klicksystem verlegt haben.

    Ich bin sehr begeistert von dem Zeug, extrem pflegeleicht, unempfindlich gegenüber Hundekrallen, angenehm beim Drüberlaufen und auch optisch sehr schön.

    Ich würde allerdings auch nicht den billigsten Vinylboden aus dem Baumarkt nehmen, wir haben uns im Fachhandel beraten lassen und sind sehr zufrieden mit den empfohlenen Materialien.

    Haha, ja, scheinbar.

    Prinzipiell ist es für mich aber plausibel, die vorkommenden Rassen bzw. Mischlinge daraus sind durchwegs sehr häufige Rassen, da ist jetzt nichts besonders "Exotisches" dabei :ka:

    Spannend war der Test allemal, Mücke ist eben einfach unser flauschiges Überraschungspaket :herzen1:

    Hat jemand Lust zu raten?

    Wir haben unsere Mücke endlich testen lassen :applaus:


    Über Mücke:

    ca. 48 cm Schulterhöhe

    16,5 kg

    Mischling aus der Slowakei

    Sie ist SEHR wachsam, SEHR laut und SEHR schnell.

    Ordentlich Jagdtrieb, vor allem auf Sicht, ist vorhanden.

    Bei Unsicherheit tendiert sie schon mal nach vorne, ist aber insgesamt ein eher weicher, defensiver, lustiger Hund.

    Mit anderen Hunden ist sie nur bedingt verträglich, fremde Menschen sind ihr grundsätzlich anfangs suspekt, für ihre Familie würde sie dagegen durchs Feuer gehen.


    Ein paar Fotos von unserem Furious Furball


    Baby-Mü


    Junghund


    Mittlerweile ist sie flauschiger...


    ... und bärtiger

    Heute ist der Jumppa von Pomppa in Größe 56 für der Pudelterrier angekommen.
    Er passt ihr gut, das Material ist schön strechig und in der Farbe geht sie bestimmt nicht so schnell verloren :lol:


    Außerdem gab's ein Dry Up Cape in Größe S für die Mädels, Begeisterung sieht anders aus, aber gerade nach Spaziergängen durch den matschigen Wald ist das Ding sicher praktisch



    Ist der innen gefüttert?

    Nein, der besteht tatsächlich nur aus einem ganz dünnen Funktionsmaterial.
    Zum Warten z.B. beim Pferd wäre der jetzt nichts für uns, da bekommt sie einen dicker gefütterten Mantel an, aber gerade bei Spaziergängen/Wanderungen im Schnee saust sie eh viel durch die Gegend und hält sich so warm.

    Der Pudelterrier hat seit letztem Jahr einen Slush Combat Suit von Hurtta.
    Bei dem vielen Schnee, den wir im Moment haben, ist das Ding wirklich ein Segen :schneewerfen_wald:
    Ohne Overall bekommt Elise innerhalb einer Minute am ganzen Körper riesige Eis-/Schneebommel :verzweifelt: