Beiträge von Turbofussel

    Ich danke euch für eure Anteilnahme.


    Silver war Ende Juli 11 Jahre alt geworden. Sie war noch kein bisschen alt, kein graues Haar, keine langsameren Bewegungen, immer noch voll die Turbotante.

    Und da meine Jessie 16 1/2 wurde (ich weiß, das ist kein Maßstab), dachte ich, wir hätten noch Zeit...

    Ich kann es immer noch nicht fassen, aber meine liebe verrückte Silver ist nicht mehr.


    Es ging so schnell und war so unerwartet...

    Samstagvormittag waren wir noch bei der TÄ, weil sie gebrochen hatte und etwas futtermäkelig war. Es gab keinen Befund. Sie war nicht druckempfindlich und hatte auch kein Fieber. Ich sollte einfach, das Spezialfutter für die Bauchspeicheldrüse etwas länger geben.

    Und Sonntagnacht lag sie röchelnd unter meinem Bett. Ich hab sie drunter vor gezogen und in den Garten getragen, weil sie nicht reagieren und aufstehen wollte.

    In der Klinik konnten sie nichts mehr für sie tun. Gebärmuttervereiterung, der Kreislauf war zu instabil und das Fieber zu hoch...



    Sie war so lebendig und hat immer alles mit so viel Intensität und Energie gemacht, dass jetzt alles doppelt so still und einsam ist, obwohl ich ja noch meine beiden Zwerglein habe...


    Ich kann gar nicht viel schreiben, mir fehlen immer noch die Worte.


    Machs gut, meine liebe, liebe Silver!



    Jetzt sind meine beiden Mädchen wieder vereint.

    Silver ist am 11. September über die Regenbogenbrücke gegangen, genau an Jessies Geburtstag.

    Mein Trainer meint unter Hunden ist das anders, die lernen es nur durch die körperliche Korrektur.

    Ich hatte auch zwei Aussi-Mädels.

    Und meine alte Dame hätte der mal erleben sollen... die hat nie körperlich korrigieren müssen und trotzdem stand alles um sie rum stramm. Die hob nur minimal den Kopf, wenn überhaupt.

    Und die hat sogar Pferde gehändelt.


    Ja, manchmal muss man ein Pubertier schon mal energischer anpacken. Meine zweite Hündin war anfangs auch etwas eigensinniger. Aber nicht nach 45 Minuten Training, da bockt die nicht, weil sie die Weltherrschaft an sich reißen will, sondern die ist einfach mental durch und kann nicht mehr. Da solltest du dich einfach rechtzeitig vorher ausklinken - oder dir tatsächlich mal einen anderen Trainer ansehen.

    Ok, ihr bekämpft also die Symptome, nicht die Ursache.

    Der Hund wird gedeckelt und sucht sich dann eben ein anderes Ventil (Neffe rammeln....)

    Rammeln hat nix mit Rangordnung zu tun, das ist Stressabbau.

    Und wenn er dafür dann in die Box gesperrt wird, stresst ihn das vermutlich noch mehr.

    Eine Spirale...

    Und dann muss er mit zum Tennisspiel, das er auch nicht aushalten kann. Wieso nimmst du einen Hund, von dem du weißt, dass er es noch nicht kann, zu sowas mit? Dass man es mal versucht, ok. Aber sollte man doch sehen, dass es dazu noch zu früh ist. Dass der Hund dafür noch nicht gechillt genug ist. (Ich bin mir nichtmal sicher, ob ihr da die richtige Mischung für habt, die Rassedisposition muss man auch bissel mit ins Kalkül ziehen, bei dem, was man mit seinem Hund macht.)

    Und Stressanfälligkeit kann man leider nicht mit noch mehr Stress bekämpfen. Dazu braucht es Ruhe. Sehr viel Ruhe. So schnell wie die Stresshormone ausgeschüttet werden, werden sie leider nicht wieder abgebaut.


    Vielleicht solltet ihr einfach mal die Anforderungen etwas herunterschrauben?

    Liebe Dagmar,


    das sehe ich jetzt erst (ich schau nicht so oft in dieser traurigen Ecke vorbei).

    Es tut mir sehr leid, dass du deine süße Cara verloren hast, die Bilder sind zu niedlich.

    Ich weiß, wie weh es tut, wenn man seinen Seelenhund verliert, und wünsche dir viel Kraft. Es kommt die Zeit, wenn der schlimmste Schmerz vorbei ist, da fängt man an sich freuen, dass man so einen wunderbaren Hund haben durfte.

    Ich wünsche dir alles Gute.

    Ich wollte grade mal gucken, was das ist, aber ich darf nicht...

    Da musst du dich für die Wander- und Wichtelpaketgruppe freischalten lassen…..übrigens Wichteln wir in dieser Gruppe auch für Weihnachten ;)


    Hier zieht auch wieder der xxl Kalender von tiierisch ein….dann schon im vierten Jahr :D

    Danke für den Hinweis. Habe mal Freischaltung beantragt. Muss ja erstmal gucken, was ihr da so macht...

    DIY-Adventskalender kenne ich sonst nur vom Bastelforum.