ANZEIGE

Beiträge von pyrisonja

    Bei mir war es immer so, dass die Katzen schon da waren und dann ein Hund dazu kam.
    Hab es einfach laufenlassen, und es hat funktioniert. Wenn es mal zu heftig wurde, kam ein kräftiges Aus, Mieze liebhaben und bis jetzt hat das bei Iwanka und auch bei Bella gewirkt. :freude:

    Hallo Ihr Lieben,
    leider konnte ich nicht früher wieder hier was schreiben, da zuerst Monitor und dann der PC kaputt war.
    Also nun. Heut wollte doch meine faule Bella mit zum Zeitungen austragen gehn. Ich bin richtig stolz auf sie, weil sie meist in meiner Nähe blieb und wenn nicht,dann aber gleich wieder gekommen ist, als ich rief.
    :freude: :freude:

    :blume:
    Hallo Ihr Lieben,
    ich war schon lang nicht mehr hier. Aber mein PC will nicht so wie ich.
    Und dann bin ich mit Bella andauernd beim TA. Das kostet Nerven und Geld.
    Zuerst hat sich Bella eine Wolfskralle abgerissen, dann hat sie sich an der gleichen Pfote geschnitten und nun hat sie anscheinen auch noch Probleme mit der Hüfte.

    Hallo, ich heiße Sonja, bin noch 38Jahre alt und bei mir leben die Katzen Meggie,Charlie;Mona-lisa,Chipsy und der Pyrenäenberghund Bella und eine "Wildkatze" die auf Nudel hört.
    Zuerst hatte ich einen kaukasischen Owtscharka, der leider voriges Jahr gestorben ist und auch meine Katze Trixie ist voriges Jahr über die RBB gegangen. :hallo:

ANZEIGE