Beiträge von HappyFly

    Samojana
    Du meinst diese hier, oder?


    Finco DR, Brown SA, Crowell WA, Duncan RJ, Barsanti JA, Bennett SE. Effects of dietary phosphorus and protein in dogs with chronic renal failure. Am. J. Vet. Res. 1992; 53: 2264-2271


    Tät mich auch interessieren ;) Allerdings finde ich die gerade online nicht. Also, wenn Du da den Link hättest...

    Danke für Eure bisherigen Ausführungen. Toll, dass Ihr da seid! :hallo: Werde die Aussagen bei Gelegenheit überprüfen. :D


    Samojana
    NULL- oder Negativbilanz? NULL-Bilanz würde ja bedeuten, dass es zumindest nicht ranzig würde. Auch, wenn dann für den Hund nix mehr übrig bliebe.

    Zitat von "Samojana"

    Marengo scheint sich bisher noch nicht mit Ölen beschäftigt zu haben die eine negative Vitamin E Bilanz haben.
    Maiskeimöl zählt dazu.


    Schließt Du komplett aus, dass es eine Qualität gibt, die ausreichend Vitamin E enthält?
    Die Schnitzeljagd nimmt kein Ende. Ist doch wirklich zum :grumble:

    Zitat von "entlebee"

    Also "Konservierungsstoffe" sind im TroFu meist nicht drin, dafür aber Antioxidantien? Aber die sind dann wohl in jedem TroFu enthalten oder gehts irgendwie auch ohne?


    Marengo meint z. B., das verwendete Maiskeimöl sei mit dem enthaltenen Vitamin E dauerhaft konserviert und das Schmalz werde nicht ranzig. Aber wie sieht es mit dem Fleischmehl, bzw. Grieben aus?
    Thetis schreibt dies: http://www.thetis-hundefutter.de/beratung/antioxidanz.html
    Aber, ob das wirklich ausreicht?

    Samojana
    Dass Vitamine mit BHT haltbar gemacht werden, wusste ich noch nicht. Aber müsste dann nicht auf der Packung "mit EG-Zusatzstoffen" stehen? So, wie bei Bozita? Die fügen das ja auch nicht selber hinzu und müssen es deklarieren.


    Audrey II
    Es gibt ja auch noch die Formulierung "gemischte Tocopherole". Was ist denn damit?
    Die Verbrauchertäuschung geht mir auch voll auf'n Keks. Solange gekauft wird, werden die Hersteller aber keinen Handlungsbedarf haben. Zum Glück gibt es mindestens eine Alternative...


    Wäre es möglich, dass K3 auch zum Konservieren von Vitaminen genutzt wird?


    Laut Aussage von Josera, verwenden die übrigens keine fertigen Vitaminmischungen (für Emotion und Profi).

    Zitat von "Samojana"

    In der Vergangenheit war es so, dass K3 nur in Family zugesetzt bzw. auch deklariert wurde.


    Das wäre ja sogar schlüssig, wenn man davon ausgeht, dass Welpen Vit K noch nicht synthetisieren können. Ist halt die Frage, wie sorgfältig deklariert wurde, bevor das Thema an Wichtigkeit zunahm?
    Da Josera nicht öffentlich Stellung bezieht, wird die Antwort wohl ein Rätsel bleiben. Es sei denn, man lässt es halt selbst mal analysieren. ;)


    jamey
    Weißt Du auch, ob die schon immer mit Vit E konserviert haben?

    Zitat von "soulmate_"

    und was macht es meinem hund, wenn es wirklich drinnen wäre? er bekommt josera schon lange und oh wunder, er lebt.


    Ich wollte eigentlich nicht diskutieren, ob K3 gut oder schlecht ist. Ich würde einfach gerne wissen ob's drin ist. Den Link von Audrey II finde ich trotzdem sehr interessant ;)
    Das ist für die Hersteller inzwischen so ein sensibles Thema, dass ich davon ausgehe, dass jeder, der es nicht zusetzt, damit wirbt. Auch, wenn das möglicherweise nicht gleichzeitig heißt, dass das Futter dann auch frei davon ist. Aber das ist ja 'ne andere Geschichte...