Beiträge von laboheme

    Also die Vantage M ist auch schon sehr groß (bzw. habe ich sehr schmale Handgelenke). Geht aber trotzdem, nur beim wandern ist es manchmal lästig, wenn ich Pulli oder Jacke drüber ziehe, aber einen Tod muss ich da sterben:ka:

    jup, das hatte ich mir nun auch gedacht, sie sind ja alle eher groß, oder haben nicht alles, was ich gerne hätte

    Es wird die Polar Vantage V mit Brustgurt.

    Ich wünsche dir viel Freude damit:winken: ich habe ja die Vantage M und bin sehr zufrieden :nicken:

    Dankeschön, die M2 stand hier auch zur Auswahl, oder die Grit X (alle ähnlicher Preis aktuell) hab jetzt die V mit Brustgurt genommen. Das Angebot fand ich nicht verkehrt. Schaun wir mal :D Die Grit wäre mir wohl zu klobig gewesen und alle Garmin Uhren, die mich interessiert hätten, zu teuer oder die Akkulaufzeit ist mir zu wenig


    Meine TomTom ist ja extrem leicht und auch nicht so groß (rechteckig), ich bin echt gespannt, ob die angenehm zum Tragen ist, oder mir eher zu groß. Zur Not geht sie halt zurück. Hier ist ja aktuell leider gar nix mit Shoppen (Inzidenz über 200)

    ich hab mir gerade ne "neue" Uhr bestellt |)


    bei meiner TomTom ist nun das nächste Armband (zumindest bald) hin und nachdem sie mittlerweile trainingstechnisch an ihre Grenzen stieß, hab ich nun beschlossen, es darf ne neue her. Es wird die Polar Vantage V mit Brustgurt.
    Ich bin gespannt, wie ich damit zurecht kommen werde und ob ich zufrieden sein werde oder doch nicht bleiben darf :ugly:

    Echt? hab ich bisher bei keinem so erlebt, sonst hätt ich nicht gefragt ^^


    aber nun genug mit OT :headbash:

    Hast du ne Idee, was los war?

    ja, habe ich.

    Es kamen viele verschiedene Sachen zusammen.

    Erstens waren wir nicht in ihren heimischen Gefilden unterwegs, wir hatten 1,5 Stunden Autofahrt und irgendwie war sie da schon nicht so richtig entspannt, sie hat "gesungen", nicht die gesamte Fahrt, aber zu Beginn und am Ende schon.

    Dann war die erste Aufgabe schon ein Vollblind, das liegt uns eh nicht so richtig, hat man ja gesehen :lol: und ich musste viel Einweisen. Aber da es für mich auch eine Bestandsaufnahme ist, habe ich es durchgezogen. Wie man auch am Pipi machen in der Aufgabe sieht, war sie dann etwas verunsichert. Außerdem war ich selbst auch nicht so richtig zuversichtlich. Dann ist sie mir eingesprungen und ich war viel zu perplex, um wirklich schnell zu handeln. Normalerweise hätte ich sie so nicht geschickt, es war klar, dass sie falsch laufen würde. Wurde also auch nicht leichter für uns.
    Ich hab dann zwar versucht, sie wieder etwas aufzulockern in der Pause zwischen den Aufgaben, aber das ist sehr schwer bei ihr. Dafür hat sie sich eigentlich noch recht tapfer geschlagen und sie hat nicht wie früher die Arbeit eingestellt. Es gab ja auch schon Zeiten, wo sie mir nicht mal mehr auf Markierungen raus ging. Einfach sitzen blieb (Voran ging seltsamerweise immer, wenn auch nicht weit)


    Ich werde in Ruhe die Aufgaben aufarbeiten und dann ist der Videocup für uns auch abgehakt. Ich kenne unsere Baustellen und es heißt einfach daran weiterarbeiten. Sie wird eh nie den Style von anderen Hunden haben, aber sie hat trotz allem Spaß mit mir gemeinsam zu arbeiten und das ist das, was für mich zählt:herzen1:

    An einem guten Tag klappen dann auch mal Sachen, wo ich nicht unbedingt mit rechne. :D

    Es kamen nur ein paar Sachen vor, die sie sonst nicht macht. Sie würde z.b. nie so lange außerhalb meiner Sichtweite sein. Ich weiß nicht, was sie da geritten hat, aber es ist halt manchmal einfach so :lol: hätte ich damit gerechnet, hätte ich sie viel früher wieder ins Suchengebiet gepfiffen, normalerweise merkt sie es schnell und kehrt um. Irgendwas war da spannender, ich will aber gar nicht wissen, was :roll: Jedenfalls öfter mal was neues, sonst würde es ja langweilig sein :D
    An das Einspringen muss ich jetzt doch mal ran, das macht sie so gut wie nie, kam jetzt aber öfter vor. Das ist allerdings schnell ausdiskutiert mit ihr, von daher bin ich was das Thema betrifft entspannt. Und muss dann wieder aufpassen, dass sie nicht hocken bleibt :ugly:

    wir sind ja für mehr Realität im Internet und so kommt hier unsere gestrige Glanzleistung. Wir waren schon lange nicht mehr SOOOO schlecht :lol:


    Aufgabe 1: nein, ich habe sie nicht geschickt :headbash: hatte gesehen, dass das so nix wird und gerade überlegt, ob ich vor gehe, oder wie ich es lösen möchte ^^

    Danach zieht sich durch alle Aufgaben, dass ich einfach zu spät reagiere, ich war zu perplex :ugly: Dass sie das Suchengelände komplett verlässt, war auch so neu, dass ich einfach nur doof da stand, auf Pfiffe hatte sie da eh schon nicht mehr gehört :ugly: Nun ja, es lief also rundherum "zufriedenstellend" :lol: Ich werde die Aufgaben mit ihr noch in Ruhe nacharbeiten :headbash:


    ach ja, dafür war ich überrascht, wie gut es mit dem Konzentrieren und Merken der Aufgaben bei mir geklappt hat :lol: