ANZEIGE

Beiträge von whippet-mama

    Hallo :smile:


    suuper, diese Windhund-links, sind ganz tolle Mäntel dabei !!
    Aber Maxwell (Whippet) leidet im Winter extrem an den Beinen, deshalb überlege ich diesen Overall von Hurrta zu kaufen...wie ihn Rufus hat von bad_angel auf Seite 1.


    Was glaubt ihr , kann der einem Whippet passen oder hängt der dann so an ihm herunter... wegen der schmalen Taille und dem starken Brustkorb...??


    lg Petra

    Hi :smile:


    ich weiß, deine Frage dreht sich um die Schleppleine, aber ich glaube es geht hauptsächlich auch um das verlässliche Zurückkommen deines Hundis.
    Du machst einen etwas unglücklichen Eindruck wegen dem Schleppleinentraining, deshalb möchte ich dir folgenden Link empfehlen, ich finde "Maus1970" beschreibt den Aufbau vom richtigen Abruf ganz toll. :gut:


    "Abruftraining-wie macht ihr es ?"


    Gutes Gelingen !

    Hab ich schon oft für Gäste gemacht, sind immer voll begeistert und man hat NULL Arbeit oder Vorbereitung:


    Prosciutto aufs Teller
    Rucola drauf
    Schuß Olvenöl und Balsamico (-Creme)
    Parmesan drüberhobeln
    Perfetto !!!! :D
    mit Baguette ein super Essen.


    ...und als Dessert die Joghurtbombe von oben - einfacher gehts nicht - auch für absolute Nichtköche geeignet :muede:

    Joghurtbombe


    500 g Naturjoghurt
    120 g Zucker
    1 Vanillezucker
    400 g Schlagobers


    Joghurt und Zucker verrühren, geschlagenes Obers untermischen und alles in ein mit einem Geschirrtuch ausgelegtem Nudelsieb einfüllen. Das Ganze über Nacht in einen großen Topf stellen zum Abrinnen. Am nächsten Tag stürzen und mit heißen Himbeeren servieren.
    Ein Gedicht !!!!!


    Nudelsalat


    Spiralnudeln kochen
    250 g geriebenen Käse
    250 g gewürfelten Schinken
    1 gehackte Zwiebel
    2 Tomaten gewürfelt
    250 g Sauerrahm
    alles vermischen und mit Essig, Wasser und Salz abschmecken

    Vielen Dank für Eure Antworten,
    dass es Euren Hunden auch so geht beruhigt mich jetzt mal ein bisschen...


    Aber wie Chris sagte, da es immer ein und dasselbe Bein betrifft ist es vielleicht doch eine beginnende Arthrose :sad2:
    Ich werd Maxwell jedenfalls untersuchen lassen und berichte Euch dann wieder !!!

    Hallo ihr Lieben ,


    bei uns hats seit 2 Wochen immer extreme Kälte und die wärmste Temperatur war -13°C.
    Meine Whippets sind sehr kälteempfindlich und die Spaziergänge sind kurz und in schnellem Tempo, wobei man kein Zittern oder sonstige Beschwerden bemerkt.


    Seit ein paar Tagen fängt Maxwell (6 Jahre ) nach ungefähr 40m an zu humpeln (immer rechts vorne) und zwar so stark, dass wir wieder sofort umkehren...
    Im Haus tollt er aber herum und man merkt nichts.
    Ich denke, dass es nur durch die Kälte verursacht wird...


    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht??
    Könnte es vielleicht Arthrose oder Rheuma sein??


    Tierarztbesuch ist Ende der Woche geplant, aber ich wollt eben wissen, welche *Ferndiagnosen* von euch kommen :smile:


    danke, lg Petra

ANZEIGE