ANZEIGE

Beiträge von doggenmix

    Danke, Dankegrinning-dog-face

    Das stimmt Dreierrudel


    Oleniv Dankegrinning-dog-face, sie ist schon breit und ihr Kopf großdog-face-screaming-in-feardas sieht man auf den Fotos nicht.

    Ich war selbst überrascht als wir sie abholtendog-face-screaming-in-fearUnd wenn ich dann denke, das Züchter noch mehr Masse drauf packen...die meisten haben ja 60 kg..bei 60 cm....


    Ich bin auch total streng, sie bekommt Futter abgewogen und kein Gramm mehr, alles auf Kalorien ausgerechnet.

    Und wenn sie läuft sieht man die Rippen .

    Sie hatte im Tierheim fast 60 kg.....

    18 kg abgenommen, im Tierheim wurde damit angefangen.

    Ihr Senkrücken hat sich auch gut gebessert. Unterschied sind nur noch 3 cm statt 5 cm.

    Überbaut bleibt sie trotzdem.

    Hi


    Ich melde mich mal wieder ihr geht es sehr gut.

    Bis jetzt keine Baustellen in Sicht. Mit dem Spezialfutter hat sie kein Bauchweh mehr, kein Sodbrennen mehr und die Ohrenentzündung ist auch weg.

    Außerdem hat sie Jagdtrieb traut sich jetzt auch viel mehr, kommt abends auf die Couch.

    Mega anhänglich, und auf mich fixiert, Sturkopf hat sie auch.

    Hat mega Kondition zwei bis drei Stunden kein Problem. Kann sogar kleine Wanderung mitmachen.

    Die Balance Übung tun ihr sehr gut, ich habe auch noch zwei Igel bestellt für die Vorderpfoten, die kamen heute.

    Dazu das Schaumstoffkissen und das Balancekissen mit Luft.

    Mein Mann, und ich wechseln uns ab, mit spazieren, so dass wir auch nicht übertreiben, weil unsere Jack Russell Hündin mehr Auslauf braucht. Außerdem hat mein Mann ein Home Office Platz, der war schon geplant vor Coronavirus....


    Meine Tochter geht sonntags, wenn wir wandern sind.

    Sie ist definitiv keine Schlaftablette, liegt bei 25 Grad in der Sonne und hechelt noch nicht mal.

    Atmung hat sie auch keine Probleme.


    Tajga ist mit ihren 55 cm SH und 42 kg wenigstens noch agil...reicht auch völlig mit dem Gewicht.

    Schade das diese Rasse so kaputt gezüchtet wird, der Charakter ist Mega!

    Ich hab bei ihr ein gutes Gefühl wie damals bei meiner Deutschen Doggen Hündin aus Spanien die 13 Jahre wurde.

    Aus so Verhälnissen sind die schwachen meist schon tot.

    Das Gesäuge ist auf der einen Seite ganz gut, auf anderen Seite ist der Teil halt noch größer, hat sich trotzdem schon ziemlich zurückgebildet.


    Bilder von gestern


    https://ibb.co/nsL2bWL


    https://ibb.co/GH1j4bh


    https://ibb.co/0jqsB1k


    https://ibb.co/bQGGFMH


    Bild von der Homepage damals vom Verein



    https://ibb.co/vDXSYqn


    Tajga's Trainingsgeräte


    https://ibb.co/9v99WVj

    Hallo


    Da ist überhaupt kein richtiger Winter war, haben wir auch schon genug Zecken, gestern habe ich den Hunden Scalibor angelegt.


    Weil wir dieses Jahr in Urlaub fahren.


    Nur der kleinste schüttelt seitdem dauernd den Kopf, sein Ohr zuckt.


    Dachte zuerst an eine Ohrenentzündung das kann aber nicht sein, es ist seit gestern.


    Ich habe ihm das jetzt abgenommen und wasche ihn gleich.


    Wer noch Interesse hat, ich habe noch die Originalpackung auch die Rechnung leider habe ich es schon zugeschnitten...

    34 cm


    Edit: oder kann man das wieder verpacken und aufheben für nächstes Jahr die anderen vertragen es.

    ja danke:(


    Ja wir sind so stolz und froh mit ihr. :cuinlove:Gerade weil sie jetzt nicht so groß und massig ist haben wir vielleicht Glück und sie bekommt ein gutes Alter wie unsere Doggen.

    Ah wir haben den Klumpen am Hals untersuchen lassen, sie hat biopsiert es ist nicht von Spritzen. Sondern Narbengewebe von eventuell Stachler, Misshandlung oder Schlag:verzweifelt: aber wenigstens nichts böses.


    Danke:smile:

    Das freut mich aber! Genauso erging es Tajga auch, sie hat seit sie ins Tierheim gekommen ist, 10 kg abgenommen


    Als sie hier ankam, null Kondition, null Muskulatur....und jetzt nach knapp 3 Monaten riesen Fortschritte.

    Hätte ich nie gedacht, sie hat toll abgenommen, Muskulatur sind wir noch dran, Kondition mittlerweile bis 1.5 Stunden am Stück.



    Tajga ist auch ein Goldstück :herzen1:


    Willkommen Bacon im neuen Leben:laola:


    Welche Rasse ist sie?

    ich finde nicht das es nur um das Gesäuge geht, ich stell ab und zu die Fortschritte generell rein, ihre Figur und natürlich freu ich mich das es sich langsam zurück bildet, für mich war das schon ganz neu, ich fand es schon riesig das Gesäuge. Habe mich auch daran gewöhnt und reine Schönheitsoperation würde ich nie machen.


    Ich gehe davon aus das sie es nicht stört, es klatscht halt schon beim Laufen nach links und rechts.


    Ich denke wenn bei mir sowas bei jedem Schritt schlackern würde.. aber ich bin auch kein Hund.


    Es ist nunmal da und zeichnet ihr Leben ab.

ANZEIGE