ANZEIGE

Beiträge von dogpaul

    Also meiner ist auch so ein exemplar.
    Nur nicht vom Hund verrückt machen lassen!
    Wenn meiner beim Futter rumzickt bekommt er ausnahmslos nichts mehr nebenher und wenn er dann halt 1-2 Tagen nur wenig oder garnichts isst bringt ihn das nicht um.


    Spätestens am dritten Tag frisst er.


    Und bloss nicht versuchen mit aufpäppen in form von Joghurt und Co da wartet er nur darauf und dann wirds immer schwieriger.

    Naja meiner kommt auch mal von den Pfoten auf dem Teppich oder die Fliesen und leckt dann da weiter.
    Aber wie gesagt es ist so gut wie weg ich glaube bei meinem war es das Futter damals hat er sich ja so kleinere Wunde stellen geleckt.

    Hallo,


    Paul macht das auch noch abundzu aber nicht mehr so oft.
    Hab einfach mal das Futter umgestellt und dann wars fasst weg.
    Allerdings muß ich sagen das in der jahreszeit wenn die Gräse so nass sind und so (schuddelwetter) halt es eher vorkommt.
    Ich wasche dann abundan mal die Pfoten mit Kernseife das wirkt wunder.

    Angaben zum Futter mache ich äusserst ungern weil das immer in so schwierigen diskusionen mündet!
    Das Futter das ich füttere ist nicht das was manchanderer von Euch füttert aber ich muß dazu sagen unser Paul war lange Zeit sehr Darmkrank mit Gliadien die haben wir erst nach einen halben Jahr wegbekommen ist aber schon ne weile her lange Rede kurzer Sinn.
    Sein Darm war so geschädigt das wir schwierigkeiten hatten das er an Gewicht zunimmt wir haben viel probiert und bei dem einem Futter hat es halt geklappt und bei dem bin ich geblieben.
    Wenn ich das Futter wechsele bekommt er sofort Probleme mit seinem Kot.
    Ich hoffe das es nicht am Futter liegt.
    Werde Ihn heute nochmal beim Tierarzt vorstellen mal sehen was rauskommt

    Also wir haben den schon 2 1/2 jahre und am Tagesablauf hat sich nicht viel geändert.


    Zu mindest nichts was den Hund betrifft die Ausgehzeiten sind die gleichen und das üben und spielen auch.
    Mal mehr mal weniger wir haben keinen festen Plan wann wir was machen so wie es kommt so kommts.

    Naja beim Tierarzt war ich ja schon aber wir haben halt nur mal geschaut und es war dann ja wieder besser.
    Aber man kann nichts sehen bei Pilz oder Milbenbefall sieht man dies doch an der Haut oder??


    Geändert hat sich rein garnichts bei uns ist alles wie immer ausgelastet ist er auch.
    Wenn er ne Allergie hätte würde es ja überall jucken nicht nur an den Beinen!


    Das mit dem Trichter hab ich mir auch schon überlegt bis wir es im Griff haben.

ANZEIGE