Beiträge von Joco und Co

    Nun ist sie mit 8,5 Monaten das erste mal läufig und an sich geht es ihr gut. Sie isst, sie mag andere Hunde und sie ist schon viel mutiger in der Stadt unterwegs als zu Beginn. Meine Sorge kommt eher daher, dass ich mir einfach nicht sicher bin, ob sie glücklich ist. Für einen doch noch recht jungen Hund ist sie kaum verspielt und auch recht in sich gekehrt. Ich habe oft das Gefühl, dass sie mir gegenüber skeptisch ist und nicht so ganz weiss was sie mit mir anfangen soll.

    Das, was am Anfang war, ist für die Hündin Vergangenheit und darüber brauchst Du keine Gedanken mehr zu machen.

    Ist sie aus dem Auslandstierschutz? Wie hat sie die ersten 4 Monate verbracht? Im Zwinger?

    Sie wird keine gute Sozialisierung auf den Menschen haben und deshalb noch nicht soviel mit Dir anfangen können, aber sie ist bei Dir, während Du arbeitest und das zeigt, dass sie eine Bindung aufgebaut hat.

    Gib ihr einfach Zeit und animiere sie weiterhin zum Spielen, in dem Du Spielzeug nimmst und mit Dir spielst, wirf es hoch, klatsche in die Hände und Du wirst die Aufmerksamkeit der Hündin bekommen. Sie hat es nicht gelernt , mit Menschen zu spielen

    Jedoch nicht darauf einen skeptischen Hund zu zeigen, dass unser zusammenleben auch Spass machen kann. Vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches erlebt?

    Ja, allerdings war Faro schon 1 Jahr alt, was er in einer Perrera auf Mallorca verbrachte. Er kannte auch kein Spiel, lernte es aber schnell und Border Collie typisch konnte ich ihn schnell begeistern



    Über Moja kann ich gar nichts sagen, was mich stört. Rückruf wird immer besser, inwischen problemlos von anderen Hunden und sogar Krähen. Das einzige, was noch ein kleines Problem ist,, die Leinenführigkeit, denn sie ist dabei so abgelenkt durch Geräusche und alles, was sich bewegt, aber das bekommen wir auch hin. Sie ist erst 7 Wochen hier

    Hallo,

    nein, das machst Du Dir mMn nicht kaputt. An der Schleppleine läuft der Hund ja nicht bei Fuß, denn dann bräuchtst Du die Sl nicht, sondern könntest ihn an der Führerleine führen


    Schleppleine ist für mich eine Alternative zum Freilauf und da geht der Hund auch nicht neben Dir


    Wir trainieren gerade auch die Leinenführigkeit mit mäßigem Erfolg, allerdings brauche ich keine SL, da Moja bereits abrufbar ist

    Etwas Lustiges


    Ganz schlechte Handybilder, aber ich muss sie Euch zeigen.

    Moja ist ja sehr gut sozial verträglich und wir treffen auch sehr oft Hunde, mit denen sie spielt und Faro macht da auch oft mit


    Vorhin

    194163-429e4-jpg


    und schwupps, weg ist der kleine weiße Hund


    194165-70747-jpg


    und wieder da

    194167-8382bc1f769-jpg


    Zur Zeit baue ich den Superpfiff auf und nach 2 Wochen im Hause habe ich es heute zum ersten Mal draußen probiert und es war richtig gut. Allerdings gab es keine Ablenkung



    Nachdem die Hunde dann mit der ganzen Meute gespielt haben, gingen wir weiter. Faro kam direkt mit, aber Moja hatte noch nicht wirklich lust, mit uns zu gehen. Also ließ ich sie noch ein wenig spielen, wir gingen allerdings schon um die Ecke, wo wir sie beobachten konnten und dann pfiff ich (auf den Fingern) und zack, kam Moja angerannt. Dafür,dass sie erst 7 Wochen bei uns ist , ganz großes Kino

    Ciri ist was Fremdhunde angeht sowieso überhaupt nicht cool und dreht gleich voll auf. Das Training dort ist dementsprechend nicht wirklich sinnvoll.

    Einzelstunden mit gutem Trainer stelle ich mir da schon um einiges sinnvoller vor

    Einzeltraining bringt da nicht viel, es sei denn, der Trainer bringt Hunde mit


    Warum ist sie nicht cool mit anderen Hunden? Schlechte Erfahrung oder Sozialisierung?

    Ganz lieben Dank :bussi: das hört sich schon anders an, als das, was man sonst hört. Nun ja, meist werden die negativen Dinge erzählt.

    Als wir Moja bekamen, war die erste Frage einiger Bekannte "wann lässt du sie kastrieren"?:???:

    "sie war noch nicht einmal läufig und da soll ich mir schon Gedanken über eine Kastra machen?"

    Ich lese hier meist nur von Hündinnen, die irgendwelche Probleme mit oder in der Läufigkeit haben und hoffe, dass bei Moja erster Läufigkeit, die bald kommen müsste, keine Probleme auftreten.

    Ein Problem könnten wir allerdings bekommen; unser Nachbarshund ist ein intakter BC und jetzt schon ziemlich jeck auf Moja, aber da ist nun mal der Mensch gefragt