ANZEIGE

Beiträge von jaja_

    Hallo an Alle!!!!!!!!
    Ich bin seit vorgestern nun auch in Bochum!
    Muss mich erst mal von dem Umzug erholen aber ich würde mich freuen wenn sich vllt irgendwann mal in der nächsten zeit jemand erbarmen würde, gesa und mir tolle spazierwege usw. zu zeigen.... :roll:
    ich habe bis jetzt nur das "brombacher holz"(so heißt es bei meiner großmutter :D ) kennengelernt....
    stimmt es, das ich allen parks usw. leinenpflicht ist???
    :???: :???:
    gute nacht!
    jana+gesa

    Hallo Leute! :^^: :^^:
    Auch ich dachte erst, dass barfen teurer ist.
    Als ich Gesa übernommen habe, hat sie ein Trofu für 44€ gefressen. Sie brauchte genau einen Sack pro Monat.
    Jetzt bezahle ich für Frischfleisch von einem Biometzger für den ganzen Monat etwa 25€.
    Allerdings frisst Gesa(21kg) für drei - sie scheint es auch noch zu brauchen.
    Natürlich kommt noch das Gemüse/Obst etc. dazu, aber das kauft man ja normalerweise sowieso für sich, weshalb die Kosten auch nicht so sehr ins Gewicht fallen...


    LG
    Jana+Gesa

    Hallo!!!
    "Flegelphase" ist genau die richtige Beschreibung! :^^:
    Gesa hört normalerweise richtig gut, aber manchmal ist sie dann auch wieder etwas ignorant...meist wenn sie auch so einen Angsttag hat.


    Gestern hat sie sogar mit eingezogenem Schwanz gefressen... :???:
    Dass die Pubertät so lange dauert, habe ich bis jetzt nicht gewusst :blush2: nochmal danke für die gute Erklärung!!


    Liebe Grüße an Alle!!


    Jana+Gesa

    Hallo liebe Foris! :^^:


    Ich habe meine Hündin jetzt seit eineinhalb Monaten und heute benimmt sie sich ziemlich komisch...
    Sie ist ein Jahr und drei Monate alt.
    Gesa ist von Haus aus etwas ängstlich, aber heute ist es enorm!
    Sie fürchtete sich heute vor einer Blechdose in meinem Zimmer, die sie allerdings schon zig Mal gesehen hat.
    Beim spazieren gehen zog sie zwischen durch ohne (für mich) erkennbaren Grund den Schwanz ein, z.B. wenn sie irgendwo geschnuppert hat.
    Ich kann die Situation nicht so richtig einschätzen - kann es vielleicht sein, dass das was mit Pubertät zu tun haben könnte?
    Die Vorbesitzerin meinte, diese Phase hätte sich bei ihr schon erledigt.
    Außerdem kommt die Pubertät doch eigentlich so ungefähr im Alter von sechs Monaten,oder?
    Wie gesagt, ich habe Gesa noch nicht lange, aber eigentlich ist sie seit sie da ist immer nur mutiger geworden...


    Vielleicht könnt ihr mir da einen Rat geben :???:


    Liebe Grüße und Danke!
    Jana+Gesa

    Hi!
    Ich hätte da auch noch einen Vorschlag...
    mein Vater hat für meine Hündin ein Bett selber gebaut.
    Er hat einfach eine Schaumstoffmatratze genommen und mit einem Messer eine Mulde reingeschnitten.Das ganze hat dann einen Samtbezug bekommen, den man abziehen und waschen kann.(kann natürlich auch irgendein anderer Stoff benutzt werden)
    Auf diese Weise kann man das Bett individuell für den Hund bauen(Größe, Tiefe der Mulde...)
    Vielleicht wär das ja auch was für euch :^^:

    ich hätte da auch noch ein paar eigenartige Sätze, die ich über meine Bardino-Podenco Hündin gehört habe...


    "Oh, der ist ja noch jung....ist da ein Dingo drin?"


    "Was ist das denn für ein Schäferhund?"


    "Der läuft ja schön, wie ein Dressurpferd."


    "Also ihr Hund sieht aus wie eine Hyäne!"


    "Der hüpft ja wie ein Känguru!"


    :lachtot:

    Guten Morgen!


    Also ich hab letzens auch irgendwo gehört, dass manche Tierheime auch absichtlich Hunde aus dem Ausland zur Vermittlung holen, da diese wie einige schon erwähnt haben meist beliebter sind (so traurig es für die anderen Hundis ist) und die "importierten" Hunde die ungewollten Langzeit-Tierheimhunde durch ihre Vermittlung quasi über Wasser halten...


    @ Kat82: dem altebannten Satz kann ich nur zustimmen!


    lg
    jana+gesa

ANZEIGE