ANZEIGE

Beiträge von Cäsar

    Ich weiss es auch nur aus nem anderen Forum,dort ist eine Userin aktiv,die mit Fuga direkt zu tun hatte.Sie steht in Kontakt mit dem Tierheim,da sie hofft,dass der Hund wirklich Fuga ist....Leider kann der Chip wohl immer noch nicht ausgelesen werden,da die Hündin total verängstigt und auch panisch ist.

    Ich bin schon die ganze Zeit fieberhaft am mitbibbern,dass ihr die Maus endlich einfangen könnt!
    Ich muss eich Helfern auch mal ein Riesenlob aussprechen;ich find es total klasse,was ihr da auf euch nimmt!!!!

    Ich hatte meine kleine auch im Laufstall,aber du hast ja geschrieben,dass das bei dir platztechnisch nicht möglich ist,leider!
    Bevor das Kind da war,hab ich auch zu denen gehört,die gesagt haben;niemals Kind und Hund zs. alleine lassen!Hab aber ziemlich schnell gemerkt,dass das gar nicht so einfach ist!
    Ich hab sie dann als auch mal kurz alleine gelassen;ich kenne meinen Hund und vertraue ihm,wenn ich sag,dass er liegen bleiben soll,dass er auch liegen bleibt!Aber mit kurz meine ich auch nur,mal schnell zur Toilette oder eben ein Brot schmieren etc.
    Und heute,die kleine ist mittlerweile 2 Jahre alt,kommt es schon öfter oft,dass die beiden im Wohnzimmer sind und ich in der Küche bin zum kochen oder so.....
    Und es ist noch nichts passiert!

    Hier liegt schon gar kein Schnee mehr;seit gestern Abend regnet es nur noch;es sind "muckelige" 4 Grad Aussentemperatur.
    Überall nur noch Matsch;Hundi schaut aus wie.....
    Ich will auch wieder Schnee haben!!!!!!

    Nachdem ich mir die ganzen Posts durchgelesen hab,muss ich nun echt schmunzeln....
    Nun zu deiner eigentlichen Eingangsfrage:wir haben uns zuerst für den Hund entschieden,Töchterchen kam 2 Jahre später,da war Hundi 2 1/2 .
    Hat super geklappt und tut es auch heute noch!wobei ich mir manchmal vorkomme,als hätte ich 2 Kinder :lol:
    Übrigens war ich fast 36 Jahre alt,als Mariechen geboren wurde und ich fühl mich nicht zu alt!!!! :p

    Ich würde an Deiner Stelle auch erst mal abwarten,welchen Preis dir die Dame vom TH sagt!Da bis dato ja noch kein Preis von ihr genannt wurde,würde ich mir da an deiner Stelle erst mal gar keinen Kopf machen und erst mal abwarten!Und wenn das TH die Impfkosten oder Kastrationskosten,die ja noch anfallen,übernehmen würde,hätte ich an deiner Stelle kein problem damit,die normalerweise üblichen 200 Euro zu bezahlen!

ANZEIGE