ANZEIGE

Cindy hat ein rotes Schnäutzchen

  • Hallo zusammen.


    Ich weiß nicht, ob das hier die richtige Rubrik ist, aber ich bin etwas ratlos. Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass Cindy extrem rote Lippen hat. Es sieht fast so aus aus würde sie Lippenstift tragen.
    Es ist nichts entzündent, sie frisst ganz normal, ist nicht berührungsempfindlich und ansonsten auch topfit.


    Ich war vor kurzen wegen einer anderen Sache mit ihr bei meiner TÄ, zusammen mit Idefix, da er eine kleine Macke am Bein hatte. Bei Idefix war die Stelle vom Fell her auch schon ganz rot. Die TÄ sagte das kommt vom vielen lecken. Mittlerweile hat er das gleiche Problem an einer Pfote, weil er versucht hat sich ein Filsknötchen rauszulecken.
    Cindy und Idefix lecken sowieso sehr viel. Sie sind beide sehr zimperlich, ist ein Krümelchen im Fell muss ersteinmal geputz werden. (Sie sind mit Katzen aufgewachsen :???: )
    Cindy putzt sich regelrecht Knie und Pfoten und Schambereich sind am häufigsten. Das macht sie aber schon immer und es ist auch nicht mehr geworden.


    Naja, zurück zum Problem. Cindy hat diese Verfärbung jetzt direkt am Maul. Zähne und Zahnfleisch sind auch ok.
    Ich muss jetzt aber dazusagen das sie sich das Schnäuzchen auch oft leckt. Warum weiß ich nicht.


    Kennt das einer? Geht das wohl von alleine wieder weg?
    Ich möcht nur nicht immer wegen jedem Pup zum TA rennen. Die lachen mich da schon aus, weil ich so überempfindlich bin.

    LG
    Jessy und Cindy
    _______________________________________


    Bekennender Wanderpaketsüchtling!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 10
    _____________________________________


    Im Herzen Torri
    *21.04.94 +10.03.05!

  • meine hatte ein "wundes" schnäuzchen, als sie demodexmilben hatte. da waren am körper noch mehr stellen rot, die haut gereizt, und sie hat sich öfter gekratzt. hast du sie mal am ganzen körper untersucht, vielleicht hat sie da auch noch gerötete haut. dann würde ich mit dem verdacht zum TA gehen und ihm das auch sagen. mein erster TA hat das nämlich nicht gecheckt, sondern erstmal fröhlich auf flöhe behandelt... :/

    Lucky +19.07.2010 "Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form." (Hopi-Weisheit)
    Finchen (Deutsche Dogge)
    Lausemaus (Bredackel)
    Shani (Deutsch Drahthärchen) - nicht von dieser Welt!
    Oma Pebbles - sture Liebenswürdigkeit im Griffon-Gewand

  • Zitat von "Hyazinth"

    meine hatte ein "wundes" schnäuzchen, als sie demodexmilben hatte. da waren am körper noch mehr stellen rot, die haut gereizt, und sie hat sich öfter gekratzt. hast du sie mal am ganzen körper untersucht, vielleicht hat sie da auch noch gerötete haut. dann würde ich mit dem verdacht zum TA gehen und ihm das auch sagen. mein erster TA hat das nämlich nicht gecheckt, sondern erstmal fröhlich auf flöhe behandelt... :/


    Das ist es ja, sie hat absolut nix gereiztes oder häufiges kratzen. Flöhe schon mal gar nicht. Und es ist nur am Maul. :???:
    Ich hab sie vor drei Tagen gebadet (Gülle-Unfall) und dann gründlich gebürstet. Ihre Haut ist zart rosa.


    Silke : An einen Pilz hatte ich auch schon gedacht. Aber das müsste dann ja auch jucken, oder nicht?


    Sie hat allerdings öfters mal Nasentropfen, also wässrige Tropfen an der Nase. TÄ sagte allerdings, dass das nicht schlimm wäre, weil es halt wässrig ist. Das hatte ich schon mal angesprochen.


    Oder kann es am barfen liegen? Ich barf sie jetzt seid Dezember letzten Jahres.


    Hier mal ein Bild. Ich hoffe man kann es erkennen.

    LG
    Jessy und Cindy
    _______________________________________


    Bekennender Wanderpaketsüchtling!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 10
    _____________________________________


    Im Herzen Torri
    *21.04.94 +10.03.05!

  • Hallo!


    Ich kann es auf dem Bild nicht so gut erkennen und möchte als Laie auch etwas vorsichtig mit der Diagnose sein, aber könnte es evtl. Sonnenbrand sein? So sieht es bei Pepper nämlich auch aus... Im Urlaub bzw. bei starker Sonne cremen wir ihre Nase und die Lippen seitlich mit Sonnencreme ein, aber so ganz vermeiden lässt es sich leider nicht... :/


    Wenn du willst such ich mal ein Foto raus, dann kannst du vergleichen...


    Ist aber nur eine Idee, nicht dass es doch etwas Schlimmeres ist... :sad2:

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Das es was schlimmes ist, glaub ich nicht, sonst wäre ich sofort zum TA gefahren.
    Sonnenbrand glaub ich auch eher nicht, da ich nicht im Urlaub war und man hier ja eher Schwimmhäute bekommt.


    Ich such nochmal ein besseres Bild raus.
    Wie gesagt, es ist trocken und stört sie auch nicht.



    Edit: Hier nochmal ein typisches Nasenbild von ihr.


    Hab aber morgen jetzt eh einen Termin mit meiner THP.
    Will sie sich mal anschauen.

    LG
    Jessy und Cindy
    _______________________________________


    Bekennender Wanderpaketsüchtling!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 10
    _____________________________________


    Im Herzen Torri
    *21.04.94 +10.03.05!

  • es könnte auch ne futtermittelallergie sein oder sowas.
    es gibt auch hunde, die sind sooooo reinlich, daß sie sich durch das ständige putzen die schnudde wundlecken und die haare durch die viele reibung ausfallen. maybe ist es einfach so etwas simples. ich würds trotzdem spätestens beim nächsten ta-besuch abklären lassen.


    ich hab da auch ein bild von meiner wund-schnauze.. :roll:



    wie gesagt, hier waren es demodex, auch wenns ja voll ähnlich aussieht.

    Lucky +19.07.2010 "Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form." (Hopi-Weisheit)
    Finchen (Deutsche Dogge)
    Lausemaus (Bredackel)
    Shani (Deutsch Drahthärchen) - nicht von dieser Welt!
    Oma Pebbles - sture Liebenswürdigkeit im Griffon-Gewand

  • Auf dem Bild sieht es ja auch etwas geschwollen aus. Das wäre bei Cindy ja nicht.


    Naja, wie gesagt, morgen kommt eh meine THP. Mal abwarten was sie so sagt. Ansonsten mach ich morgen noch einen Termin beim Tierarzt.
    Vllt liegt es ja wirklich am Futter. Ich hab mal andere Gemüse und Obstsorten ausprobiert. Ich werd die mal weg lassen


    Danke an euch!

    LG
    Jessy und Cindy
    _______________________________________


    Bekennender Wanderpaketsüchtling!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 10
    _____________________________________


    Im Herzen Torri
    *21.04.94 +10.03.05!

  • Danke fürs schubsen :gut:



    So, heute war die THP bei mir. Sie hat sich dann auch mal Cindys Schauze angeschaut. Es ist nix schlimmes.
    Mein Menne hat letztens ihre Obstportionen puriert und hat wohl eine komplette Ananas mit reingemixt. ( Ich hab mich schon gewundert wo meine Ananas geblieben ist.
    Die Rötung am Maul kommt zu 99% daher. Ich soll jetzt ersteinmal anderes Obst füttern und weiter beobachten.

    LG
    Jessy und Cindy
    _______________________________________


    Bekennender Wanderpaketsüchtling!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 10
    _____________________________________


    Im Herzen Torri
    *21.04.94 +10.03.05!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE