Hundehuette

  • ANZEIGE

    hey leuts...


    brauche eure hilfe..wir wollen unsere homepage ein bisschen bekannter machen...kommen nur die leute drauf die wir kennen bzw. die uns...


    wie kann man die homepage ein bisschen bekannter macchen??


    und was können wir an unserer verbessern??
    brauchen viele tipps..


    würden uns auch über ein voting freuen (homepage des monats)
    und einen gästebucheintrag...


    danke schon mal für eure antworten..(kommen hoffentlich welche)


    hier der link: http://hundehuette.oyla2.de


    lg lisa

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Hundehuette* . Dort wird jeder fündig!

    • So finde ich eure Hompage nicht schlecht.
      Ich würde nur die düstere Hintergrundfarbe ändern.
      Ich schreibt: Der Frühling ist da,
      da habt ihr auch eine schöne Frühlingsfarbe genommen, nur ist der Hintergrund noch etwas winterlich.


      Wegen dem bekannt machen, versucht eure Hompage bei Google reinzubringen. Wie genau das geht weiß ich leider auch nicht.


      Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
      wünsche euch noch viel Spaß mit der Hompage und das sie sehr bekannt wird.

    • ANZEIGE
    • Hi,


      ich komme gleich zu Eurer Page und bin da mal sehr offen.


      Sie ist leider viel zu dunkel und die Blinkerei ist nervig. Außerdem würde ich mir überlegen, die Google - Adsense rauszunehmen, es sei denn ihr wollt die Werbung für die Teletaks auf Eurer Seite haben.
      Das Banner sagt überhaupt nichts über eine Hundeseite, ist eher für eine Cannabis- oder Crack-Seite zu empfehlen.
      Wechselt nicht ständig die Schriftfarbe und den Style und fett oder kursiv, groß und klein.
      Der Mensch nimmt 70% der Informationen über das Auge auf, also Bilder mit hoher Qualität rein und richtig platziert.
      Das Menü nicht so bunt und blinkig wie eine Bordelltür.
      Warum startet ihr mit so einer Nichts-sagenden Seite? Das Bild wird übrigens bei mir nicht geladen. Die erste Seite sollte Inhalt haben und nicht wie ein Brett vor dem Kopf wirken.
      Die Strukturierung der Seiten ist schlecht.


      Um eine Seite bekannt zu machen, solltet ihr Euch in möglichst viele Webkataloge eintragen. Da Ihr eine Unterseite von oyla.de seid, wird eine Anmeldung bei Google nichts bringen, da in der Regel nur Domains angenommen werden. Google wird Euch vermutlich aber indizieren. Dann heißt das Zauberwort SEO Suchmaschineneoptimierung, wenn ihr plant über Google gefunden zu werden. Ansonsten kann man in Foren, Blogs und durch Linktausch versuchen seinen Link gekonnt zu platzieren um qualifizierten Traffic zu erhalten.


      Reißt mir nicht dem Kopf ab, aber ihr habt ein Feedback gewünscht.


      Viele Grüße

    • Hmm hmm.
      Ich bin ja hier auch eine Oylaexpertin - immerhin bin ich in deren Supportforum die Moderatorin *g*


      Also die Tipps die hier schon gegeben wurden würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall befolgen.
      Die Googlewerbung kann man nur rausmachen, wenn man die Seite werbefrei schalten lässt. Für das Geld kann man aber auch mit wenig HTML eine gescheite Seite aufziehen.
      Hast du die Möglichkeit ein eigenes Design zu machen? Das geht nur noch wenn du dich vor ca. dem 25.04. angemeldet hast.


      Und dass Oylapages nicht bei Google aufgenommen werden (oder so) stimmt nicht. Meine alte Homepage stand bei einem bestimmten Suchbegriff immer auf Platz 1.

      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



      Anzeige
    • Zitat

      Und dass Oylapages nicht bei Google aufgenommen werden (oder so) stimmt nicht. Meine alte Homepage stand bei einem bestimmten Suchbegriff immer auf Platz 1.


      Ich hab mich hier falsch ausgedrückt. Die Seiten werden sicherlich automatisch bei Google indiziert, da Oyla bei Google je bereits bekannt ist. Eine separate Anmeldung ist daher nicht erforderlich.


      Optimierte Grüße

    • Hallo,


      Wenn ich mir erlauben darf...ich finde die Seite ist nicht sehr einladend, zu dunkel zu farbig. Ihr solltet euch Gedanken über die Struktur der ersten Seite machen. Ich persönlich finde, dass die erste Seite klar und deutlich und natürlich einladend sein sollte. Das Menü verschwindet ein bisschen im Hindergrund irgendwie. Würde mich auch auf abgestimmte Farben konzentrieren.


      Die erste Seite ist irgendwie verwirrend, man weiss nicht recht wo man anfangen soll mit schauen und lesen.


      Sorry für die Kritik, ist nicht böse gemeint. Seht euch mal andere Seiten an, um Ideen zu bekommen. Kann hilfreich sein.


      Viel Glück mit dem Design.


      LG YoLY

    • Ich geb auch mal meinen Senf dazu ab *g*
      Mal als erstes...Leute, warum nehmt ihr immer diese 08/15 Homepageanbieter? Nur weils dann nix kostet? Ich bezahl für meine HP knapp 12 Euro im Vierteljahr und find das nicht zu teuer (bin übrigens über Besuche oder Gästebucheinträge aucht nicht böse *g*) . Dafür hab ich dann aber auch null Werbung oder Pop-ups. Oyla ist ja extrem was die Werbung angeht :help:
      Zu deiner Seite selbst...da schliess ich mich meinen Vorrednern an. Zu bunt, zu grell. Mach die Menüpunkte einheitlich in einer Farbe und in einer Schriftart. So wirkt das alles sehr sehr unruhig und man verliert schnell die Lust sich alles anzuschauen.
      Nicht böse sein ;)
      LG Jule

    • Hey leutz...


      danke für die negative kritik :lol:


      ne echt...haben alles was ihr so kritisiert habt geändert...


      nur das mit der werbung können wir nicht ändern denn wir (2 14jährige mädels die chronisch pleite sind) haben kein geld für eine homepage die geld kostet...


      für unsere hundis geben wir so auch scho genug geld aus :lol:


      wie findet ihr das ergebnis? bitte sagen...
      http://hundehuette.oyla2.de


      lg lisa

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Hundehuette* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!