ANZEIGE
Avatar

spazieren im Raum Böblingen/Sindelfingen, Herrenberg

  • ANZEIGE

    Hallo,


    wir haben eine 11 Monate junge Labbi-Dame und suchen Gesellschaft beim gassi gehen. Die kleine ist noch sehr verspielt und braucht sucht zum toben einen gleichwertigen "Gegner" :freude:
    Wenn wir überhaupt Hunden begegnen sind es leider meist ältere Tiere die mit ihr nichts mehr anfangen können, kleine Hunde oder Besitzer die ihre Tiere nicht toben oder gar von der Leine lassen.


    Wäre toll wenn sich jemand melden könnte.


    Gruss
    Ulrich und Lena

  • ANZEIGE
  • Hallo Ulrich und Lena,


    ich habe eine 20 Monate alte Mischlingshündin (Schäferhund, Husky, Border) die ebenfalls gerne tobt. Wenn Ihr Lust habt, können wir ja einfach mal probieren ob die beiden Damen sich vertragen oder ob es da "Zickenalarm" gibt.
    Freue mich über eine Antwort.


    Viele Grüße
    Iris

  • Hallo Lena und Ulrich,


    wir haben einen 12 Monate alten Bearded Collie und das gleiche Problem - unser Jonny ist aktiv und spielt gerne und alle anderen bei uns dürfen nicht. Wenn ihr Lust habt können wir uns gerne mal treffen


    Andrea

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    na dann klick doch mal unter meinen Posts auf dem email button und schreibt mir mal wie wann und wo wir uns mal treffen können .
    PN's kann man ja hier nicht mehr schreiben ... :tear:


    Gruss
    Ulrich

  • Hallo,


    komme aus Sindelfingen und haben zwei 1,5 Jahre alte Hunde.
    Briard-Collie-Mix und Hovawart-Bernhardiner-Mix.


    Wir treffen uns immer jeden abend um 20 Uhr am Spielplatz beim Klostersee in Sindelfingen mit den Hunden.
    Sind im Durschnitt immer 5-10 Hunde dabei, von klein bis groß und ab 5 Monaten aufwärts.


    Falls Ihr mal Lust habt könnt Ihr da auch gerne vorbeikommen.
    Wir laufen immer ein Stück dann bis zu einer großen Wiese wo alle zusammen spielen können.


    Gruss
    Silke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Silke,


    ja das ist ja mal super. Da werden wir auf jeden Fall mal vorbei kommen. Wenn ich den Spielplatz finde ... :)
    Allerdings ist meine Kleine gerade läufig geworden ... Denke solange sollten wir uns nicht in der Gruppe bewegen.


    Also dann, bis bald mal.


    Gruss
    Ulrich

  • Der Spielplatz ist ganz leicht zu finden. Ist direkt an der Klosterseehalle.
    Wenn Deine Hündin gedoch gerade läufig ist ist es etwas ungünstig.
    Sonst werden die Rüden wieder alle verrückt :freude:


    Gruss
    Silke

  • Hallo,
    habe einen dreijährigen verspielten Dobermann. Er versteht sich mit allen Hunden - egal welche Rasse und egal ob Rüde oder Hündin.
    Auch wir sind im Kreis Sindelfingen auf der Suche nach anderen, die gerne rumtollen. Aber, da nun ja einige Angst vor Dobermännern haben, will ich nicht einfach auch mal beim Klostersee vorbei schauen.


    Aber vielleicht gibt es ja jemanden, der kein Problem und keine Angst vor einen Dobermann hat.


    Er ist sehr verspielt. Ab und an, ist sein Interesse am Ball allerdings größer. Es ist vom Tag abhänig.


    In Schönaich treffen wir manchmal andere Hunde, mit denen er rumtollt. Aber das sind immer so Zufallsbegegnungen. Da es sich bei den Besitzern immer um Leute handelt, die dort im Industriegebiet arbeiten, geht ein Verabreden nicht. Und am Wochenende ist kein Mensch und kein Hund da.


    Wer hat mal Lust an einem Wochenende sich mit uns zu treffen?


  • Also ich lauf da abends ja au immer (Huhu Silke, ich bin's Kathrin, von Lee *fg*) und da ist sicher niemand dabei der Angst vor nem Dobi hat! 1. gab es vor kurzem noch n Dobi, den alle kennen, 2. waren auch schon 2 Rottis dabei und 3. geht es uns um die Hunde, nicht um die Rasse :)


    Also wenn Du magst, komm einfach mal vorbei! Momentan sind wir immer 6 Hunde (Border Collie, Westie, Goldie, Beagle, Weimaraner und mein Schwein).


    @ Silke: Kommt doch auch mal wieder! Lee wird es schon überleben *g* Demnächst bekommen wir Rockys Tochter :love:

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Hallo Murmelof,
    finde ich super wie Du reagierst. Wenn früher auch ein Dobi und des öftern auch Rotis dabei sind, dann kennste ja die Hunde. Es haben nur sehr viele Leute Vorurteile und ich möchte niemanden erschrecken oder gar vertreiben, nur weil ich einen Dobi habe.


    Ich werde sicher mal kommen. Ich warte aber, bis es draußen wieder früher hell wird. Abends um 20 Uhr ist es finster und ich möchte meinen Hund gerne sehen können vor allem wenn er neue triffe, die ihn nicht kennen und die er noch nicht kennt. Im dunklen meint er immer auf mich aufpassen zu müssen.


    Seit Ihr auch mal am Wochenende mittags dort unterwegs?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE