ANZEIGE
Avatar

Endlich Training!!

  • ANZEIGE

    guten morgen!


    nachdem unser hundi endlich seinen zwingerhusten überwunden hat habe ich ihn gestern zum hundetraining angemeldet und bin total happy :freude: !


    der trainer macht einen super eindruck, wurde uns auch von einem bekannten empfohlen und hat sehr viel erfahrung. ist in israel, aber wen's trotzdem interessiert, hier der link.


    der kurs geht erstmal über 12 wochen und bevor wir in der gruppe anfangen, gibt der trainer 2-3 private einführungsstunden.


    besonders toll ist für uns, dass wir 50% ermäßigung auf den kurs bekommen, da wir sheffa aus dem tierheim adoptiert haben.


    ach, ich kann es kaum erwarten endlich richtig mit der erziehung loszulegen. :sport:


    ich weiß ist ein sinnlos-posting, aber ich wollte meine freude einfach mal irgendwo loswerden :embarrassed:


    liebe grüße,
    hadassa

  • ANZEIGE
  • :gut: Glückwunsch und viel Spass wünsche ich euch.
    HS hört sich doch gut an was du da so schreibst auf jeden Fall warte ich dringend auf Bericht wenn ihr da wart.
    LG Beate :hallo:

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hallo,


    wieso sinnlos war das Posting doch nicht. :wink:


    Höre gerne mal wie es in ferne Länder so funktioniert mit der Hundeschule und andere Sachen. Wünsche euch viel Spaß da in der Hundeschule. :freude:


    Finde ich immer sehr informativ. :gut:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • ANZEIGE
  • so, nun hatten wir also unsere erste einfuehrungsstunde mit dem trainer - michael.


    es war wirklich toll, michael hat sekundenschnell einiges diagnostiziert (zu starkes dominanzverhalten, bessere bindung zu mir als zu herrchen) und dann direkt mit leichtem leinentraining begonnen.


    es war super zu sehen wie schnell unser sheffa lockerer wurde und konzentrierter neben dem jeweiligen fuehrer herging. :flehan:


    eine stunde verging wie im flug und obwohl diese einfuehrungseinheiten eigentlich nur auf eine halbe stunde ausgelegt und sowieso im gesamtpreis enthalten sind nahm sich michael wie selbstverstaendliche die zeit fuer uns.


    besonders wichtig war uns natuerlich auch (und das machte michael als erste klar), dass das training vollkommen gewaltfrei und mit viel beruehrung (streicheln, loben) ablaeuft.


    fazit - das ist wirklich unser mann und wir freuen uns schon auf das naechste mal :freude:


    nach 1-2 weiteren privateinheiten werden wir dann in die woechentliche gruppe eintreten.


    gruss, hadassa

  • Super, das klingt echt klasse.


    Ist super wichtig, dass Ihr Euch da wohl fühlt und wenn dann der Hund auch noch so aufblüht - genial.


    Wünsche Euch viel Spaß beim Üben und vielleicht erfahren wir ja noch mal wie es in den Gruppenstunden läuft?! Würd mich freuen...


    Liebe Grüße in die Ferne!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    hört sich doch super an.


    Es freut mich das ihr einen so guten Hundetrainer gefunden habt. :wink:


    Viel Spaß beim Training. :freude:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE